Welchen NC für Psychologie Studium?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Psychologie gehört nicht zur Medizin. Da, wo ich studiere, gehört es zur Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät.

Das Studium läuft so ab: Du hast verschiedene Module, wie z.B. Allgemeine Psychologie, Statistik, Computergestützte Datenanalyse, Differentielle Psychologie, Klinische Psychologie, Entwicklungspsychologie, Arbeitspsychologie, Biologische Psychologie, Neurowissenschaftliche Psychologie usw. Zu jedem Modul gibt es eine Vorlesung, die meistens mit einer Klausur abgeschlossen wird.

Irgendwann gibt es auch das Experimentelle Praktikum. Da geht es darum, selbst als Kurs ein Experiment zu planen, durchzuführen, auszuwerten und in einer Hausarbeit zu berichten. Das ist gewissermaßen die Vorbereitung für die Bachelorarbeit, denn da führt man auch ein Experiment durch, das man so berichtet.

Im Master gibt es wieder solche Module, nur noch mehr Seminare mit Referaten. Und dann kommt die Masterarbeit, die genauso wie die Bachelorarbeit ist, nur umfangreicher.

Möglichkeiten danach sind: Forschung, Psychotherapie, als Arbeitspsychologe in irgendwelchen Firmen (v.a. Personalabteilung), Schulpsychologie, Neuropsychologie, evtl. auch Werbepsychologie usw. Ich habe hier bestimmt irgendetwas vergessen (dazu gibt es auch entsprechende Literatur, z.B. https://www.amazon.de/Berufliche-Karrierewege-nach-Psychologiestudium-essentials/dp/3658088567/ref=sr\_1\_5?ie=UTF8&qid=1471907019&sr=8-5&keywords=psychologiestudium).


Den NC findest Du auf der jeweiligen Uni-Homepage. In der Regel ist er hoch (1.3 oder so).

Das Studium ist zu schaffen. Erfordert halt aktives Mitarbeiten und Bereitschaft, sich intensiv mit dem Stoff auseinanderzusetzen und auch einiges an auswendig lernen. Englisch sollte man auch ganz gut können, da fast alle Texte auf Englisch sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Duschvorhange
23.08.2016, 01:06

Vielen Dank für die Aufklärung :D  Nach meinen Mathe Leistungen wird das dann wohl eher nichts für mich sein 

0

Das kommt auf die Uni an. Guck dir dein Uni an wo du auch studieren willst. Da steht was für ein Nc für den Jahrgang liegt. Es ist jedesjahr unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?