Welchen NC brauche ich mindestens zum Studieren auf Grundschullehramt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du in Hessen studieren willst, such dir doch einfach die NC Werte der letzten Jahre von den Universitäten raus, die Grundschullehramt anbieten. Soviel Eigeninitiative sollte man für seinen Studiumswunsch doch aufbringen können.

Wenn das überall besser als 2,5 ist kann man da nun mal nichts dran ändern. Bewerben kann man sich ja trotzdem.

Bewerben kann man sich ja trotzdem.

Da sich die NC-Werte aus den Zulassungsverfahren ergeben und jedes Semester ändern können, macht das Sinn. ;)

0

Also der NC ist niemals dein Schnitt, sondern die von der Uni gestellte Grenze für ein Studienfach, die sie nicht überschritten haben möchte.

Du kannst bei der Uni einsehen welchen SCHNITT du brauchst.

Die Uni denkt sich nicht einfach irgendwelche NC-Grenzen aus. Diese Werte ergeben sich durch das Verhältnis zwischen Studienplätzen und Abschlussnote der zugelassenen Bewerber.

Deshalb ändern sich die Werte auch jedes Semester und man weiß vorher eben nicht genau welche Abinote man braucht.

1

Was möchtest Du wissen?