Welchen Namen meiner Grundschule soll ich im Lebenslauf sschreiben?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es interessiert nur deinen erreichten Schulabschluss, wenn du noch zur schule gehst, den angestrebten Abschluss..

Grundschule interessiert niemand mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundschule weglassen. Ausnahme: Du hast die irgendwo im Ausland absolviert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundschule ist wirklich unnötig. Schreib nur die Schulen, in denen du einen Abschluss gemacht hast. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verwende den Namen, der auf dem Letzten Zeugnis deiner Grundschule stand

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Name der auf dem Zeugnis steht. Im Grunde ist das egal. Niemand interessiert sich für Deine Grundschulzeit. Es sei denn, du bewirbst Dich nur mit einem Grundschulzeugnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den zweiten Namen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreib einfach so wie sie damals hieß, interessiert den Arbeitgeber sowieso kaum auf welche Grundschule du warst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube ja auch, dass der Name nicht so wichtig ist. Schreib doch den damaligen Namen und in Klammern den heutigen.

"Grundschule Buchholz (heute Grundschule Eddelak-Buchholz)"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?