Welchen Monitorv?

2 Antworten

WQHD natürlich. Beim Unterschied von 1ms zu 4ms reden wir von 0,003 Sekunden und das ist nun echt wenig. Bei 1ms werden auch gerne billige tn Panels verwendet. Bei 4-6ms sind es eher ips Panels. Dann gibt es glaub ich noch va Panels die sind immerhin besser als tn und haben 1-5ms meine ich. Ich nutze zum zocken einen Monitor mit 5ms und da Merk ich keinen Unterschied. Bei 100hz kommt eh nur alle 10ms ein Bild.

ok aber welchen Monitor also was ist eine Gute Marke oder welcher Monitor ist gut

0

Vielleicht kannst du dir auch einen mit g Sync holen wenn du eine NVIDIA Grafikkarte hast

0

Wenn Du schnelle Shooter oder ähnliches Spielst und immer deinen Ping verantwortlich machst, wenn Du stirbst, dann ist der erste Monitor perfekt für Dich.

Wenn Du gerne ruhigere Spiele wie Skyrim (auch für das Gefühl) spielst sowie irgendwie Bildbearbeitung machst, dann nimm den zweiten. Zusätzlich sollte Deine Grafikkarte in der Lage sein, die Doppelte Pixelzahl zu berechnen.

Ja ich denke schon ich habe eine nvidia Geforce GTX 1070 TI Strix und nen Ryzen 7 1700 und 16GB DDR4 3000 MHz

0
@Wav33

Ich will ja jetzt nichts sagen, aber mit dem Setup bekommst Du bei aufwändigeren Spielen mit WQHD eher nicht auf Deine 144Hz für den Monitor...

Musst dann abwegen, ob Dir mehr FPS oder Pixel wichtiger sind. Im zweifel kannst Du auf dem WQHD zwar noch immer einfach nur FHD anzeigen lassen, aber dann lohnt der Aufpreis nicht...

0

Was möchtest Du wissen?