4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe den Omniblend und kann ihn empfehlen. Er ist eine Alternative zu den teuren Geräten wie VItamix, Bianco, etc., wenn gleich er da natürlich nicht ganz ran kommt. Dafür spart man aber immerhin ein paar Hundert Euro.

Letztlich kommt es auch auf den Anwendungszweck an, d.h. ob du nur Smoothies damit machen willst oder auch noch was anderes.

Konkrete Frage, konkrete Antwort. Danke! ;)

0

                                                                             . ....


Ich habe den Omniblend und bin super zufrieden. Mehr braucht man nicht

Kann ich smoothies auch mit einem normalen Mixer machen oder brauche ich dafür einen Smoothie-Maker?

Eine Kollegin hatte mal einen total leckeren Smoothie mitgebracht der mit Bananen, Beeren, Milch und noch irgend etwas gemixt war. Allerdings meinte sie, das kann man nur mit einem "Smoothie-Maker" hinbekommen. Tut es da nicht auch ein normaler Mixer? Oder muss man sich wirklich so ein teures Gerät anschaffen?

...zur Frage

Standmixer gut und günstig?

Was ist denn guter und günstiger Mixer unter 100 Euro? Erfahrungen?

...zur Frage

Detox Kur mit smoothies?

hey alle zusammen,

ich habe etwas von meiner Freundin empfohlen bekommen, die Detox Kur.

ich würde diese gerne austeste doch mein Problem ist es, das ich so ein Saft presser nicht habe, kann ich es denn auch mit smooties machen? DIe Man in einem Smoothie Mixer macht?

bei dem Supermarkt meines Vertrauens, gibt es so kleine falschen mit smoothies drinn, kann ich es auch mit den machen und mit selbstgemachten smoothies machen?

(bin 13 Jahre, 54kg, 1,65m)

...zur Frage

Welcher Mixer / Hochleistungsmixer / Blender ist aktuell der beste und der preisgünstigste?

  1. Bianco Forte (um die 350 €) . nicht den 2.0 kaufen sondern den älteren Klingen sind scharf u. besser als bei Vitamix für grüne Smoothies geeignet. wie Vitamix auch für alles geeignet, aber besser!

  2. Vitamix (um 400 € u. aufwärts. für alles. nicht notwendig stärker als NC 5200 zu kaufen. enorme Sogkraft. alles cremig, aber... stumpfe Klingen)

  3. alle anderen mit hohen Watt Zahlen u. Umdrehungen

  4. Foodmatic 1000 (nur um die 100 €) (Für Anfänger geeignet, auch wenn grüne Smoothies noch etwas bröckelig sind sie angenehm trinkbar u. problemlos verdaubar)

  5. Tribest Personal Blender 350 (um 130 €)(nicht stark genug für grüne smoothies, aber für obst u. Saucen reichts problemlos + gibt coole Mason Jars mit dabei)

Das sind so meine Rechercheergebnisse.

Kann die jemand bestätigen oder widerlegen?

vielen Dank im voraus

grüße

K.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?