Welchen Mensch würdet ihr mehr mögen?

14 Antworten

"sehr sympathisch" - sympathisch ist ja keine Charaktereigenschaft. Es gibt sicherlich Menschen die mir sympathisch sind, anderen Menschen aber nicht und umgekehrt. Deswegen lässt sich deine Frage auch absolut nicht beantworten, weil es nette Menschen gibt, die ich trotzdem unsympathisch finde und kreative Menschen durchaus auch nett sein können. Es ist also absolut nicht zu sagen, wen man lieber mögen würde, denn dieses Gefühl folgt auch nicht unbedingt festen Regeln.

Jenen Menschen der ansprechend ist, denn oft ist es so dass jemand die nur eine Teilkombination aus eins und zwei hat.

Und manchmal ist einer der verschieden Punkte größer und macht dadurch die anderen untererkennbar, sodass du oft erst viel später erkennst dass da noch etwas Liebeswertes versteckt vorhanden ist.

Also nur das Beste annehmen!

Mensch 1 : Sehr Kreativ : Entwickelt innovative Produkte. Er kann trotzdem sehr sympathisch und liebevoll sein.

Einsam, aber will keinen Kontakt zu anderen Menschen

Hallo,

ich vereinsame momentan total. In der Schule bin ich ein Mensch der nicht viel sagt, aber irgendwie meistens irgendwo daneben steht. Da lache ich mehr, als ich eigentlich "will". Damit meine ich nicht, dass ich nicht gerne lache. Es ist nur einfach so, dass ich mich dazu zwinge zu lachen. Das ist gesellschaftlich einfach so angesehen, aber ich finde es anstrengend. Wenn es nach mir ginge würde ich am liebsten keinen Kontakt zu niemandem mehr haben und einfach den Tag durchstehen.

Ich mache nicht viel, eher gar nichts. Treffe mich mit niemandem und habe eher oberflächliche Freundschaften. Die meisten mögen mich eigentlich und fragen auch nach Treffen oder so, aber ich bin die, die meistens eine Ausrede sucht. Ich hab das Gefühl, sie mögen mich mehr, als ich sie.

In der Schule sind viele Mädchen, aber die meisten mag ich nicht. Das sind so überdrehte, alberne Mädchen, das nervt mich einfach.

Ich freue mich wenn ich alleine sein kann. Meine Eltern machen sich sorgen, weil ich laut ihnen "vereinsame". Teilweise kann ich ihnen auch zustimmen.

Meine Stimmung ist meistens schlecht und die Schule laugt mich auch total aus.

Ich bin bei einer Psychotherapeutin und war schon bei ein paar Treffen. Aber das ist das einzige dass ich nach der Schule mache. Einmal die Woche zu ihr zu gehen und über mein Leben zu sprechen.

Ich bin unglücklich. Einerseits möchte ich die Einsamkeit, die Ruhe vor allen, andererseits fehlt mir doch etwas.. Ich weiß nicht was ich tun soll, eine beste Freundin habe ich nicht.

Wahrscheinlich wisst ihr auch keinen besseren Rat, als auf andere zu zugehen oder so, aber trotzdem frage ich einfach mal, was ihr mir raten würdet.

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?