Welchen Medien kann man eurer Meinung nach heutzutage vertrauen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde in der Süddeutschen kriegt man teilweise noch sehr gute Berichterstattung, die auch nicht ideologisch gefärbt ist. Oder beim Berliner Tagesspiegel ist auch bekannt, dass der vom politischen Berlin stark gelesen wird und das bedeutet ja auch etwas.

Ich finde der Deutschlandfunk macht auch sehr gute Arbeit. Leute hören heute nicht mehr so gerne Radio habe ich das Gefühl, aber der Deutschlandfunks ist gerade morgens wirklich hochpolitisch, kritisch und echt empfehlenswert.

Und ansonsten, also, ich weiß ja auch nicht was man mit "vertrauen" meint. Ich denke wirklich, es wird sich vielfach Mühe gegeben, die Qualität zu verbessern, aber die Frage ist immer auch ein bisschen wie einfach das geht.

Hallo!

Ich glaube am ehesten einer lokalen Tageszeitung, die einen guten Ruf in der Region zu verlieren hat & mit unseriöser Berichterstattung an ihrem eigenen Stuhl sägen würde. 

Nachrichtenmäßig lese ich gern den Focus, den ich als recht vertrauenswürdig einstufe und inzwischen gegenüber dem Spiegel bevorzuge. Glauben darf man da aber auch nicht alles, weil fast jeder Journalist bis hin zum freien Mitarbeiter einer Lokalzeitung, der über dörfliche Geschehnisse berichtet, irgendwie seine Ansicht mit einbaut. Man muss da sehr separieren & zwischen den Zeilen lesen. Das gilt aber auch für die Tagesschau: In den Rundfunkräten sitzen zumeist Leute, die der CDU entweder angehören oder nahestehen, dementsprechend fällt auch die Berichterstattung der Öffentlich-Rechtlichen tendenziell aus. Gehöre zwar der CDU ebenfalls an, aber trotzdem finde ich, dass man bei Nachrichten einen Cut machen und einfach nur neutral informieren sollte.

Das tut am ehesten eine Tageszeitung.

Wie ernst ist der Konflikt zwischen Russland und den USA?

Ich habe mich eben auf mehreren Seiten im Internet erkundigt, was das Thema "Giftgasanschlag" der letzten Tage betrifft. Es gibt sehr viele geteilte Meinungen zu diesem Thema und auch zu dem allgemeinen Thema, was Russland und die USA betrifft.

Gibt es jemanden unter euch, der nicht nur nach den Medien oder den ganzen Spekulationen geht? Ich meine nicht diese, die nur schlechte Nachrichten in die Welt bringen wollen, sondern die, die eine eigene und freie Meinung und Ahnung von diesem Thema haben. Unabhängig von den kompletten Medien sondern vielleicht viele Fakten haben.

Ich denke, es gibt genügend falsche Tatsachen und genug Angstmacherei. Aber sicher gibt es auch viele Tatsachen und viele Fakten, die vielleicht so von Medien nicht immer so dargestellt werden.

Falls jemand genau das versteht, was ich meine, würde ich mich sehr gern darüber unterhalten! Ich bin über alle Informationen froh und würde mich gerne mehr informieren.

Kommentare sind erwünscht und private Nachrichten, um über das Thema zu sprechen, egal wie, wäre wirklich cool. Es gibt einfach etliche Fragen zu dem Thema.

Danke

...zur Frage

Ist es gut, dass die Printmedien von Digitalen Medien abgelöst werden?

Hallo liebe Community,

ich wollte mal eure Meinung und dazu noch Argumente zu eurem jeweiligen Standpunkt hören, ob es gut ist, dass in der heutigen Zeit die Digitalen Medien die Printmedien (Bücher, Zeitungen, etc.) ablösen.

...zur Frage

Warum ist es heutzutage so schwer die/den richtige/n Partner/in zu finden?

Ist es nur meine eigene Meinung oder ist es heutzutage schwieriger den oder die Partner/in zu finden der zu einem passt?

...zur Frage

Welchen Medien kann man noch vertrauen? (kann man das noch?)

Hallo,

man weiß ja eigentlich, dass man nicht jeder Quelle vertrauen soll. Da fallen einem z.B. sofort so Zeitschriften wie "Die BILD" ein, doch woher weiß man, dass die anderen Zeitschriften vertrauenswürdiger sind?

Wenn es um Berichte geht, schaut man auch weniger RLT, doch wer sagt mir, dass das Erste etc. besser ist? Nur weil es staatliche Sender sind? Könnte das nicht auch ein Problem sein?

Wo kann ich heute noch sicher sein, dass eine Zeitung, ein Sender etc. politisch korrekt und sachlich richtig berichtet? Das kann ich doch nicht sein, doch wem soll man dann heute noch vertrauen? Schließlich kann man nicht einfach vor Ort fahren, um sich ein Bild der Lage zu machen.

Ich glaube, es wird viel manipuliert und zurückgehalten, doch was kann man dagegen tun?

...zur Frage

Wie können wir Menschen uns sicher sein dass wir keine künstliche Intelligenz in einer Simulation sind?

Diese Frage ist nur zur Horizonterweiterung. Ich denke keiner kann mir eine "richtige" eine Antwort auf diese Frage geben. Ich bin aber trotzdem an euren Meinungen interessiert und bin für jede Meinung offen.

Mfg

...zur Frage

Welchen Nachrichten kann man heutzutage noch glauben?

Hiho,

es gibt in dieser Welt ja so viele Quellen, also Websites, Fernsehsender etc., wo man Nachrichten lesen/sehen/... kann.

Das Problem ist aber, dass viele einfach falsche Dinge berichten. So passieren selbst der ARD ziemlich oft Fehler. Sei es eine falsche Karte zu Atomkraftwerken in Europa, die Aussage, WoW sei ein Killerspiel oder die Unterschlagung eines Wahlkampfkandidaten für die Wahl zum Bundespräsidenten. Von einigen Privatsendern fang ich erst gar nicht an ...

Also frage ich euch: Welcher Quelle soll man denn vertrauen? Oder soll man mehrere Quellen nutzen? Und woher soll man dann wissen, welche stimmt, wenn sie sich teilweise widersprechen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?