welchen macbook pro?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde unbedingt das Retina kaufen, wenn im Budget möglich aber mit mind. 256 GByte SSD.
Das Macbook Pro mit dem DVD-Laufwerk hat veraltete HW, eine nicht mehr zeitgemässe Bildschirmauflösung und eine mechanische HD. Ausserdem ist es schwerer und dicker.
Performancemässig ist das Retina dem anderen Macbook Pro weit aus überlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atom74
02.01.2016, 21:20

Ausserdem ist im Macbook Pro (nicht Retina) ein Prozessor einer älteren Generation verbaut, so dass der Prozessor des Retinas auch mit einem i5 schneller ist.
Aber die SSD des Retinas wird sowieso den grössten Geschwindigkeitsgewinn gegenüber dem alten Macbook Pros sein.

0

Aufgrund des retina Displays würde ich eher zu diesem raten da die Bildqualität schon besser ist wobei 128 gb Festplatte schon recht wenig ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde den mit Retina nehmen und mir dann eine externe Festplatte zulegen, falls es end wird mit dem Speicher.Die paar mhz mehr sind kaum bis gar nicht spürbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nullytrulla
02.01.2016, 20:47

Würde das gehen mit dem Photoshop und Sims? Da das echt Speicherplatz frisst. Hab Angst, dass es nicht klappt und ich es dann nicht nutzen kann :/

0
Kommentar von IchKannsHalt2
03.01.2016, 18:24

ja, das geht trotzdem :)

0

Das mit Retina display. Das ist ein krasser Unterschied. Und 0.2 GHz machen fast nichts aus. Und Wenn du mehr Speicherplatz brauchst dann kannst du dir immer noch eine Festplatte holen. 🙂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir Retina empfehlen, jedoch sind 128 GB etwas wenig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?