Welchen Mac Mini 💻?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nimm einen 2012er mit Quadcore also den 2.3 oder 2.6 GHz dort lassen sich auch noch RAM tauschen und 2 HDDs bzw SSDs verbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LegoMindstorms1
25.01.2017, 17:44

Was laberst du von 2 SSDS / HDDS man kann nur eine Festplatte einbauen.

0
Kommentar von Ghostmaster370
26.01.2017, 06:30

Nicht bei den 2012er Modellen. Zum einen bin ich zertifizierter Apple Mac Techniker und zum anderen steht genau so ein Mac Mini bei mir zu Hause auf meinem Schreibtisch.

0
Kommentar von Ghostmaster370
26.01.2017, 06:32

Bzw ging das problemlos bei den 2011er und 2012er Modellen. Der erste Alu Mac Mini hatte noch ein SuperDrive da war ohne Verzicht auf das Laufwerk nur eine HDD möglich.

0

Nimm den aktuellen für 820€, auch wenn er leicht über dein Budget liegen mag, du wirst den besseren Prozessor und zusätzlichen Arbeitsspeicher sehr wahrscheinlich benötigen. Kannst natürlich bei anderen Anbietern gucken, ob der da günstiger ist.

Alternativ würde ich dir einen Hackintosh empfehlen, wenn du auf macOS nicht verzichten willst: http://www.tonymacx86.com/buyersguide/september/2016#CustoMac_Mini

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser warten! Ein neuer Mac mini ist überfällig. Im Oktober dürften eine Menge neue Macs von Apple angekündigt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PiveDesigns
23.09.2016, 14:43

Ok danke

0

Was möchtest Du wissen?