Welchen Leistungskurs soll ich nehmen? Biologie oder Physik?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Für Physik LK stellt sich die Frage: wie hast du dich bisher in Mathe angestellt ? Kannst du, wenn du dich hinsetzt und lernst die Sachen, die in Mathe durchgenommen werden auch verinnerlichen bzw. verstehen ? Oder hast du da teils arge Probleme gehabt ? Da gilt es zu unterscheiden: Ich hatte anfangs während des Mathe Lks z.B. selbst arge Probleme. Bin mit einer 05 gestartet. Ich merkte dass ich erhebliche Lücken aus Klasse 7 bis 11 füllen musste. Das habe ich auch getan. Im Abitur selbst hatte ich dann ne 13. War alles hart erarbeitet. Aber ich wusste aus Erfahrung, dass, wenn ich mich hinsetze auch in Mathe gut sein kann. Wie ists bei dir ? Wenn dir Mathe generell schwer fällt, dann ist Biologie wahrscheinlich einfacher. Der Arbeitsaufwand kann da aber mindestens genauso groß sein - da muss viel mehr auswendig gelernt werden. Und Grundlagen von Chemie sind da glaube ich auch hilfreich.

Und falls da irgendwie auch studiumstechnische Aspekte ne Rolle spielen: die sind meiner Meinung nach nicht so wichtig... ich studiere jetzt selbst Physik, hatte aber selbst nur Gk... der Mathe LK war für das Physik Studium sowieso hilfreicher. Chemie LK war da sogar von Vorteil, da ich damit immerhin ein paar Grundkenntnisse in Chemie besitze.

Wie stehst du denn in Mathe? Ohne ein sehr profundes Wissen in Mathematik lässt du einen LK Physik besser sein. Die Bereiche in Mathe, die du dringend brauchst, hast du z.T. am Ende der 11 schon kennen gelernt: Funktionsuntersuchungen mit Hilfe der Analysis. Zu der Differentialrechnung, die du in Teilen kennen gelernt hast, kommt jedoch die sehr wichtige und schwierigere Integralrechnung hinzu.
Wählst du auch den LK Mathe?

Erfahrungsgemäß schaffen sehr viele Physik-Lkler das nicht ohne Wiederholung eines Jahres. Da du die 11.Klasse bereits wiederholt hast (oder wiederholen wirst) empfehle ich dir dringend dich selbst richtig einzuschätzen. Vermutlich wäre Bio also angebrachter, auch wenn es sehr viel Lernstoff ist.

Ganz klar Physik. Hatt ich auch, ein wissen das man ständig im Alltag brauchen kann .

wolfgang1956 03.07.2009, 14:13

Biologie kann man auch brauchen.

0

nimm das Fach was dich am meisten Interresiert.

chocoocat 03.07.2009, 14:14

Beide interessieren mich =)

0

Wie wäre es mit Informatik?

chocoocat 03.07.2009, 14:16

Informatik gibt es nicht als LK nur als Grundkurs, also zumindest auf meiner Schule.

0

Nimm BU da kannst du schon etwas!

Was möchtest Du wissen?