Welchen Lautsprecher zum selberbauen von Subwoofer

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde zu einem Mivoc AW 3000 raten, ein Alleskönnerchassis für 50 Euro sehr preiswert. Bliebe nur noch die Verstärkersektion... Das Mivoc Aktivmodul AM80 sollte für rund 80 Euro ausreichend Feuer geben.

Kannst mal was verlinkn???

0
@PhilGU

Kann man den auch direkt an einen verstärker anschließen????

0
@PhilGU

Am Verstärker direkt geht nicht, denn dann bekommt dein Subwoofer das volle Frequenzspektrum ab, dann spielt er mehr als nervend locker bis ca. 1.500 Hz mit. Man braucht aber eine Tiefpass-Trennfrequenz um die 60-80 Hz. Zwar kann man auch passive Subwooferweichen verwenden, aber die machen nicht viel Leistung mit. So ein Aktivmodul ist weitaus besser, grad das AM80 ist sehr gut ausgestattet (Level, Phase, Trennfrequenz, High-Level-In/Out, Auto On/Off) und bringt gemessen nicht 80 W RMS sondern sogar deutlich über 100 W. Das reicht für den AW 3000 gut aus. Wenn dein Verstärker nicht über einen Subwoofer oder sonstigen Pre Out verfügt, kannst du mittels Lautsprecherkabel deine Hauptlautsprecher durchschleifen. Wenn du das alles nicht willst, dann eben eine Subwooferweiche. Folgende hat einen guten Hersteller, eine praxisgerechte Trennfrequenz, die allerdings fest bei 100 Hz ist, und verträgt bis 100 W Dauerlast.

http://www.amazon.de/Sinuslive-SINUSLIVE-CR-1100-SUBWOOFER-WEICHE/dp/B003A6CYEQ/ref=sr_1_7?ie=UTF8&qid=1385738430&sr=8-7&keywords=subwooferweiche

1
@darkhouse

Kann ich da dann nur die sinuslive subwooferweiche und den lautsprecher verwenden???

0
@darkhouse

Kann ich da dann nur die sinuslive subwooferweiche und den lautsprecher verwenden???

0
@PhilGU

Ja. Du nutzt dann einen normalen Verstärker. Dann gehst du an die Wooferweiche und von da an das Chassis. Ein Gehäuse müsstest du natürlich drumbauen...

1

Das Beton wir doch nicht lange halten wenn der 'wooft' >.<

Doch das ist schon sehr stabiel bei 4cm wandstärke sonst würden ja auch keine Häuser stehen ;) Aber ich suche auch nur einen geeignetzen Lautsprecher

0

Was möchtest Du wissen?