Welchen Laptop/Notebook für Studium?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

http://www.notebooksbilliger.de/notebooks/lenovo+yoga+500+14isk+80r5007vge+ultrabook

Sowas würde ich empfehlen... Das ist relativ klein und nicht sonderlcih schwer. Trotzdem hast du 1TB Speicherplatz ( den du nie brauchen wirst) Und nen schnellen Prozessor. Ein FullHD Panel wurde auch verbaut. Für deine Anforderungen sollte dieses Modell perfekt sein. Wenn es noch kleiner sein soll würde ich die asus t100er Reihe empfehlen. Da hast du dann ein 1kg leichtes 10" Gerät mit dem du auch alles machen kannst, was du oben genannt hast. Einziges Problem sind die kleinen Speicher... Aber wenn du einfach viel auf usb sticks speicherst geht das schon:)

http://www.notebooksbilliger.de/notebooks/asus+t100ha+fu027t+notebook

LG Simon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tonio95
07.02.2016, 19:26

Danke für deine Antwort.
Dein erster Vorschlag klingt schon ziemlich gut.
Ich muss sagen, dass die Betonung weniger bei der Größe oder beim Gewicht, sondern bei der Geschwindigkeit und bei der Handhabung liegt. Trotz Gewicht soll der Laptop aber auch nicht allzu klein sein. 35cm Diagonale klingt doch nicht allzu groß, oder sind meine Dimensionen gerade unwirklich?^^
Danke für deine Hilfe!
lG

1

Hallo,

also erstmal gibt es keinen Unterschied zwischen Notebook und Laptop. Die einen sagen Notebook und die anderen eben Laptop.

Fürs Studium kann ich Dir das TOSHIBA Satellite C70-C1D5 Notebook empfehlen. Es ist ganz neu auf dem Markt und daher gibt es noch nicht so viele Rezessionen, allerdings ist die Ausstattung wirklich gut.

Es hat ein großes 17,3" HD+ Display, einen i5 Proezssor, 8GB RAM, 1000GB Speicherkapazität und Windows 10 installiert. Zudem hat es eine sehr schöne Optik und wiegt nur 2.6kg - perfekt zum Mitnehmen in die Uni.

Bei notebooksbilliger.de bekommst Du es zurzeit für 649€.

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

viele Grüße

Frederike

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?