Welchen Laptop zum arbeiten zuhause?

1 Antwort

Wenn es nicht unbedingt nagelneu sein muss, suche einfach mal im WEB nach Books mit Intel Core i3 5005 oder 5010U. 

Wenn Du mit Deinem benannten Betriebs - Book auf der Arbeit alles absolut locker hin bekommst, wird Dich eine i3 5005 / 5010 - CPU daheim im künftigen Book garantiert auch nicht enttäuschen.

Meide bitte Books ( Neuware ) unter 300 -350 Euro mit " Pentium N " oder gar " Atom "  - Prozessoren von Intel für Videos und Multitasking im Web-Browser. 

Danke vielmals für deine schnelle Antwort! Hättest du noch einen Rat wie viel RAM ich benötige? Sind 8 "Pflicht" oder würden auch 4GB RAM reichen? Liebe Grüße

0
@Bamaiko96

Ich kann bezüglich RAM hier nur aus alter Erfahrung als GF-Ratgeber ( früher noch "Parhalia" ) mit meinem alten "Samsung "Daria" -> 4GB / Intel Pentium T3200 / Windows Vista x86 berichten. ( etwa 7 - 8 Jahre her )

Da hatte ich trotz mitlaufendem Virenscanner ( Kaspersky Internet Security ) keinerlei Probleme, auch mal 6-8 Tabs im Browser geöffnet zu haben.

Die Intel Core i3-5005U oder 5010U sind dabei natürlich noch DEUTLICH flotter als meine alte Mobil-CPU auf Basis Intels inzwischen 10 Jahre alter "Core2 - Technologie" pro Kern & Mhz unterwegs im CPU-Part. 

Auch die integrierte Intel - Grafiklösung der i3 5010 ist DEUTLICH moderner und leistungsfähiger als damals bei mir die Intel GMA 4500 - Chipset-Grafik.

Die i3-5010 liegt insgesamt funktional recht nahe an der i5-6200U Deines Arbeits-Notebooks. 

Hier die Spezifikationen der i5-6200U :

https://ark.intel.com/de/products/88193/Intel-Core-i5-6200U-Processor-3M-Cache-up-to-2_80-GHz

und hier zur i5-5010U :

https://ark.intel.com/de/products/84697/Intel-Core-i3-5010U-Processor-3M-Cache-2_10-GHz

Die Leistungs- / und Befähigungsunterschiede dieser beiden Prozessoren sind sowohl im Punkt auf Rechenleistung pro Kern & Mhz , als auch bei der integrierten Grafiklösung nur marginal. 

Bei Bedarf kannst Du in einem i3-5010 - Book problemlos von 4 auf 8 GB RAM nachrüsten, wenn ein Windows x64 ( 64 Bit ) installiert ist. 

Ich glaube aber, dass bereits 4 GB RAM für Deine Zwecke problemlos reichen sollten mit der vorgeschlagenen CPU. 😉

1

Super danke vielmals! :) ich habe noch vergessen zu sagen, dass ich eine SSD Festplatte in meinem aktuellen Gerät habe. Ist eine SSD im neuen auch notwendig oder tuts auch eine HDD Festplatte? Soll halt alles flüssig laufen! :)

0
@Bamaiko96

Beim Video ( reines Ansehen ) sehe ich dabei keine Probleme. Lediglich beim Aufruf Deiner einzelnen Programme könnte eine SSD hier etwas kürzere Ansprechzeiten gegenüber einer HDD im direkten Vergleich bewirken. 

Sowas lässt sich später bei Bedarf in der Regel aber auch problemlos umrüsten.

Momentan müssen bei genanntem Budget von max. 350 Euro aber halt einige Kompromisse geschlossen werden.

Die spürbaren Ansprechzeiten sind jetzt zwischen billiger SSD und durchschnittlicher 2,5 " HDD für den Anfang nicht "weltbewegend" . ☺

1
@Parhalia2

Ok super, vielen Dank! Es war mir eine Ehre mich belehren zu lassen! :)
Ein schönen Tag wünsche ich ihnen und vielen Dank für ihre Zeit!

1
@Bamaiko96

Sieh' es nicht als "Belehrung" , sondern nur als zielgerichtete Antwort auf Deine präzise ausformulierte Fragestellung. 🤗

0

Tablet statt Laptop für Studium?

Hallo, ich fange in 2 Monaten an Elektrotechnik zu studieren. Meine Idee war, anstatt eines Laptops (welchen ich auch neu kaufen müsste) mit einem Tablet (z.B. Galaxy Tab S4) zu arbeiten. Es ist leichter und reicht für Officeanwendungen und Multimedia. Mit Stift und Papier möchte ich so wenig wie möglich arbeiten da es zum einen unnötige Papierverschwendung ist und Dateien leichter zu ordnen und zu lagern sind als Papier. Außerdem lassen sich handschriftliche Notizen auch auf einem Tablet mit Stift machen. Seht ihr das genau so oder meint ihr Laptop oder Papier sind besser? Gerne auch Erfahrungen von Studenten oder Dozenten :) Danke

...zur Frage

Lohnt es sich ein neues Macbook zu kaufen?

Moin, bin auf der Suche nach einem Laptop. In der Schule werden Projektvorstellungen, Powerpoint, Referate immer mehr, ich fang an alleine zu vereisen, recherchiere eigenständig, nutze einfach viel einen Laptop, aktuell nutze ich noch einen Uralt Fujitsu Laptop, der aber langsam den Geist aufgibt.

Da ich ein Iphone habe und unsere ganze Familie Apple besitzt, ist die erste Wahl natürlich ein Macbook, da ich so Serien, Filme und Musik weiter nutzen kann und ich das Betriebssystem viel angenehmer finde als Windows/Android. Ich war jedoch schockiert darüber, wie teuer Macbooks geworden sind. Nun ist die Frage, ob es nicht doch ein anderer Laptop wird

Meine Ansprüche sind:
Kompakt, klein, leicht (da viel auf Reisen etc mitgenommen), ausreichend (Arbeits)speicher für Dokumente, Datein Programme, Akkuleistung sollte auch stimmen, möglichst Sicher gegen Hacking, Lange Haltbarkeit.

1000€+ sind Wucher, jedoch gehe ich schon selbst arbeiten, verdiene meine 200-300€ im Monat. Und ich bitte euch nicht mit dem Applehating zu kommen, das hilft mir nicht. Gibt es preiswertere Alternativen zum Macbook, die ähnlich laufen?

...zur Frage

Gehören Schuhe zur Produktgruppe Kleidung?

Wenn ich "Kleidung" verkaufen möchte, beinhaltet das auch Schuhe? Oder lieber "Mode"? Oder gehören Schuhe eher zu Accessoires? Ich suche ein Begriff der so viel wie möglich beinhaltet was Kleidung und allen möglichen Schnick Schnack beinhaltet.

...zur Frage

Notebook - Matter vs. Glänzender Display mit matter Folie?

Vom Prinzip her sollte es doch das Gleiche sein, da ja bei einem matten Display auch nur eine Folie unter dem Glas verarbeitet ist. Oder ist das Falsch? Ich sehe im Moment keinen Nachteil an der nachträglich aufgebrachten Folie

...zur Frage

Apple Laptop für 4K Videoschnitt?

Für den 4K Video-Schnitt (beruflich) benötige ich einen Apple Laptop! Wichtig ist mir eine einwandfreie Performance, also ein zügiges Arbeiten mit Adobe Premiere CC 2015. Also 16 GB Arbeitsspeicher und eine (sehr) gute Grafikkarte sollten dabei sein.

Da ich aber leider überhaupt nicht auf dem Laufenden bin, was Apfelhardware angeht, hoffe ich, dass mir hier jemand etwas empfehlen kann? Bis zu 2000 Euro darf der Apple-Laptop kosten.

Freue mich über Antworten und erste Anregungen.

...zur Frage

Ist es möglich, im rechtswissenschaftlichen Staatsexamen mit dem Laptop zu arbeiten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?