Welchen Laptop (unter 250€)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mehr als 2GB Arbeitsspeicher werden für den Preis wohl nicht drin sein, ich bin mir außerdem garnicht sicher, ob Netbooks überhaupt noch hergestellt werden. Die kleinen Laptops sind häufig Ultrabooks, die tatsächlich deine Anforderungen erfüllen, aber erst ab ca. 1000 Euro erhältlich sind.

Ich selbst habe ein älteres Modell, das auch in der Preisklasse lag, und muss im Nachhinein sagen, dass ich lieber mehr Geld ausgegeben hätte: Das Gerät ist so langsam, dass selbst das Internetsurfen zur Qual wird. Bei Youtube ruckeln selbst Videos mit 144p-Einstellung (also die niedrigste Qualität), und vor allem die geringe Bildschirmauflösung ist auch nicht schön anzusehen.

Nach meinen letzten Recherchen wirst du selbst mit dem doppelten Geldbetrag kein ordendliches Gerät finden, dass eine SSD+HDD hat und auch von den anderen Werten her okay ist...

Recht gut bei den kleinen Laptops sollen die Dell XPS13 sein, aber wie gesagt sind die etwas zu teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Starshipper24
18.05.2017, 06:56

welchen Laptop hast du denn? also den unter 200€ (falls es den noch gibt😋)

0

IT wird zwar in vielen Teilen immer günstiger, aber ein anständiges Device für diesen Preis zu kriegen ist doch etwas unrealistisch.
Die Frage ist auch nicht: "Was meine ich zu denken, was ich gerne hätte?"
Sondern: "Was erfüllt die Anforderungen meines individuellen Usecases jetzt und in Zukunft?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ein neues Netbook für den Preis mit Deinen Vorstellungen....... keine Chance. Schau doch mal hier https://www.notebooksbilliger.de/netbooks/

Verschiebe dort den Filterregler für Preis auf 250 Euro, dann siehst Du was Du bekommen könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?