Welchen Laptop für Schule und Arbeiten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit nicht so viel Geld, kann man selten etwas suchen. Ich schick mal ein paar links verschiedener Preisklassen. Beachte : einige sind davon im Angebot

http://www.notebooksbilliger.de/hp+250+g3+j4t67ea

Shikatsuu 02.10.2015, 13:36

Klar, ich meinte mit "nicht so viel Geld" einfach nur, dass es nicht unbedingt gleich 500€ kosten soll, wenn ichs ja nur zum Tippen brauch :) Vielen Dank!

0
greenstar19 02.10.2015, 13:40

Dann empfehle ich dir wie gesagt ein gebrauchtes Thinkpad. sehen nicht Toll aus aber haben Tolle Hardware und laufen sehr stabil.

0

Ebay an:

  • T60
  • T61
  • T420
  • T520

Das sind solide Geräte, die man teilweise sehr günstig bekommt.

Dabei auch auf die Ausstattung und den Zustand achten. Viele günstigere Geräte haben evtl. keine Festplatte/Akku oder sonstwas. Auch gibts Geräte mit Brüchen im Gehäuse oder anderen kleinen Macken, die nicht im Betrieb stören.

Ein T60/T61 ist ohne Akku und Macken sogar schon unter 100€ zu bekommen. Spiele laufen damit allerdings nicht. Ansonsten sehr solide Hardware mit sehr guter Ersatzteilbeschaffung, falls mal was ist.

Liebe Grüße !

Schau dich mal nach den ThinkPads von Lenovo um

Was möchtest Du wissen?