Welchen Laptop für Aufnahmegerät?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du musst wissen, dass du für das Geld, das du für einen Laptop ausgibst, einen noch viel besseren Tower kaufen kannst. Laptops sind wie Apple: unnötig teuer und billig (ich hoffe du verstehst den Unterschied zwischen "billig" und "günstig").

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MichiMontana
23.06.2016, 15:01

Ich dachte weniger an ein 1000€ Mac, eher an einen "günstigen" Laptop (400-600€) der die Qualifikationen erfüllt, ein Aufnahmegerät sinngemäß auszuführen.

0

Was möchtest Du wissen?