Welchen LAN-Kabel brauche ich?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

UTP und FTP gibt die Schirmung des Kabels an (je besser geschirmt desto besser die Datenübertragung ohne Paketverluste)

CAT5, CAT6 oder CAT7 gibt die Datenübertragungsgeschwindigkeit an. CAT7 brauchste aber erst ab Gigabit-Netzwerke. Das heißt: Switch bzw. Router müssen die Geschwindigkeit unterstützen. Für ein 100mBit-Netzwerk tut es auch CAT5 bzw. CAT6

Alles weitere steht hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Cat-5-Kabel#Kategorie_5

iNeedHelp258 06.06.2014, 20:30

Das heißt FTP ist besser als UTP ? Dementsprechend dann Patchkabel CAT.5e FTP dieser hier ?

0
Thandu 06.06.2014, 20:43
@iNeedHelp258

Ja, UTP heißt unshielded twisted pair, hat also null Schirmung. Besser FTP nehmen. Und ob Du jetzt CAT.5e nimmst oder CAT6 oder CAT7, das hängt mit Deiner Netzwerk-Hardware zusammen, ob die das überhaupt unterstützt. Für den Hausgebrauch reicht in aller Regel ein 100MBit CAT5, aber es gibt ja auch Menschen, die an die Zukunft denken :)

0
iNeedHelp258 06.06.2014, 21:23
@Thandu

Erstmal danke bis hierher :) und was sind dann diese anderen, ich meine damit:

Patchkabel CAT.5e SFTP

Patchkabel CAT.6 SFTP PiMF ?

weil von FTP gibt es nur CAT5 aber CAT 6 ist dieses nut den SFTP PiMF ding...

0
Thandu 06.06.2014, 21:37
@iNeedHelp258

SFTP ist eine Mischung aus STP und FTP. Das heißt: es gibt eine 1. Schirmung, und gleichzeitig sind auch nochmal die einzelnen Drähte geschirmt. Sprich: doppelt geschirmt. PIMF = Pair In Metal Foil, das heißt: es ist nochmal speziell geschirmt.

Vermutungsweise ist das zigfach geschirmte Kabel deutlich teurer als das einfach oder zweifach geschirmte Kabel. Es ist also eher eine Frage des Geldbeutels. Für den Privatgebrauch würde ansich eine FTP-Schirmung reichen. Denn Paketverluste gibts letztendlich immer, auch bei allerbester Schirmung. Für den professionellen Einsatz würde ich eher ein mehrfach geschirmtes Kabel nehmen. Denn viele Paketneuanforderungen überlasten auf Dauer Switch bzw. Hubs oder Router.

Also frag Dich einfach selbst: was sagt Dein Geldbeutel, ist es für eine Firma oder für den Privatgebrauch, und vor allem: wie weit in die Zukunft sollte es reichen? Ich glaube dann wirst Du die Antwort finden :)

0
iNeedHelp258 06.06.2014, 22:03
@Thandu

Okay.. jetzt mal vom geldbeutel abgesehen würde ich eines der beiden auswählen

Patchkabel CAT.5e SFTP

Patchkabel CAT.6 SFTP PiMF

Da es für den Privatgebrauch ist brauche ich CAT7 nicht nur welches der beiden ist bei mir kompatibel? Kann ich mir CAT6 bestellen und sicher sein das es funktionieren wird?

0
Thandu 07.06.2014, 12:36
@iNeedHelp258

Wenn CAT 5 oder CAT 5e tut (und das tut es sicherlich), dann funktioniert CAT6 genauso. Keine Sorge. Wegen Kompatibilität musste Dir keine Sorgen machen. CAT6 kann mit einer anderen Polbelegung sogar Gigabit-Netzwerke mit Datenpaketen versorgen. Aber das würde jetzt zu weit führen ^^

Schau ruhig auch mal nach den Steckern: wenns vorne und hinten RJ45 ist (Standard Netzwerkanschluss Stecker), dann tut das garantiert für Deine Zwecke :)

0
iNeedHelp258 07.06.2014, 15:26
@Thandu

Alles klar... Gut, dann werde ich mir Patchkabel CAT.6 SFTP PiMF holen. Vielen vielen Dank für die Hilfe und die ausführlichen Antworten =)

0

Was möchtest Du wissen?