Welchen Kühlschrank kaufen der sparsam ist?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Anschlußleistung steht hinten auf dem Gerät in KW=Kilowatt oder in W (Watt) Dieser Wert muss möglichst klein sein.

Ausserdem sollte die Energieeffizienz möglichst gut sein

Der Kühlschrank sollte kein Eisfach haben und sollte möglichst lein sein.Dies spart Energie.

MERKE : "Von nix kommt nix".Große Kühlschränke mit Eisfach brauchen natürlich auch mehr Strom als kleine Kühlschränke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Energieeffizienz entscheidet ebenso wie der Preis, den du gegenüber stellen solltest. Wenn ein Gerät viel sparsamer ist, aber zig mehr kostet, musst du gegen rechnen, ob das Gerät überhaupt so eine lange Laufzeit hat, um den höheren Anschaffungswert rentieren zu lassen oder das billigere am Ende doch günstiger ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kennst du diese Seite www.der-kuehlschrank-test.com. Hier kannst du verschiedene Kühlschränke miteinander vergleichen, das ist wohl das beste was du vor einem Kauf machen kannst. Marke hin oder her, wichtig beim sparen ist das A+

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mit meinem Bosch Kühlschrank sehr zufriede und denke vor allem bei wichtigen Anschaffungen sollte man etwas tiefer in die Tasche greifen!
Ein guter Ruf kommt nicht einfach so da her gelaufen  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mit meinem Kühlschrank von Liebherr sehr zufrieden.

Das Vorgängermodell vom gleichen Herstelleer hielt - ohne Reparaturen - über 20 Jahre, was will man mehr?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ich habe mir erst einen Gefrierschrank gekauft. Ich habe ein No Name Gerät gekauft. Der hat aber auch A++. Die paar kWh Strom hätten den Aufpreis zu A+++ nicht gerechtfertigt. Also es darf dann auch ein No Name Gerät sein, der Energiewert ist wichtig. Unter A+ würde ich nicht kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?