Welchen Kühler für den Intel i7-4790k?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich nutze den be quiet! Shadow Rock 2. Der Lüfter muss auch unter vollast kaum drehen, da der Tower so groß ist, dass er als reiner Passiv-Kühler fungieren könnte. Die CPU bleibt dementsprechend kühl. 

Aber zu deinem Restlichen System: 

Ein B85 Board unter dem I7 4790k ist machbar, aber sehr schwachsinnig. Der I7 4790k benötigt einen Z97 Chipsatz, damit er sich komplett entfalten kann, und alle Features funktionieren. 

Ich persönlich kann dir das MSI Z97-G43 empfehlen. Das arbeitet bei mir ohne Probleme. Wenn du spezielle Ansprüche an das Board hast, welche das MSI nicht erfüllt, schau dich einfach nach dem Chipsatz z97 um :)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von divadcrafter
07.11.2015, 22:44

Mir wurde der PC beim MediaMarkt zusammengestellt! Frag nicht warum ich das gemacht habe ist eine lange Geschichte! Und mit den Chipsatz Zeug kenn ich mich nicht aus! Lerne ich erst in der Schule.

1
Kommentar von divadcrafter
09.11.2015, 13:14

Ja es ist is eine lange Geschichte vor einem Jahr hab ich mir einen fertigen PC beim MediMarkt geholt! ( Als ich mich mit PCs und Zusammenstellung  gar nicht auskannte ) Dieser war dann auch schon nach 1 1/2 Jahren kaputt. Also hab ich ihn zurück gebracht, leider habe ich mich mein Geld nicht zurück bekommen(1500€) und musste mir um den selben Preis beim MediaMarkt einen zusammenstellen lassen!

Und ich bin mit dem derzeitigen Lüfter sehr unzufrieden, da ich während des Spielens einen Absturz bekomme der darauf hinweist dass die CPU überhitzt!

Und dass mit dem Mainboard, da hab ich gar keine Ahnung! ( Hab gegoogelt und gelesen dass es gar kein Problem mit den Mainboard und dem Prozessor ist und mein Technische Informatik Lehrer hat gesagt das müsste ohne Probleme laufen!

1
Kommentar von divadcrafter
09.11.2015, 19:13

Danke! Hab mich eh beim MediaMarkt beschwert ;)

1
Kommentar von divadcrafter
09.11.2015, 19:18

Eine Frage hätte ich noch ! Kann ich einfach den CPU rausnehmen, in das andere Motherboard reingeben und das dann einfach auswechseln? Oder muss ich irgendeinen Treiber manuell installieren  oder sowas in der Art machen?

Bin zwar auf einer Informatik HTL aber erst im 1 Jahr also kenn ich mich mit dem Komponenten NOCH  nicht so aus  ;) Aber ich finde so PCs zusammen bauen etc. richtig interessant :)

1

Den Scythe Mugen 4 in der PCGH Version ist sehr empfehlenswert.
Ich benutze den Arctic freezer xtreme rev. 2 und bin damit auch ganz zufrieden wenn es etwas günstiger seien soll!! Aber mit dem Scythe machst du auf jeden fall gar nichts falsch!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

was erstmal ins Auge sticht ist, das entweder die Cpu unnötig ist oder das das Mainboard ein Fehlkauf sein wird! Wenn du  OC betreiben willst benötigst du ein Board mit einem Z-Shipsatz! Aber lass es besser bleiben, wenn Du nichtmal weisst, das ein B-Chipsatzt die volle Leistung deiner Cpu verhindert!

Als Kühler würde ich dir, fals du doch OC betreiben willst,den Thermalright HR-02 Macho Rev.A empfehlen.

Wenn nicht, reicht auch ein 22 Euro Alpenföhn ben nevis oder weniger...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von divadcrafter
07.11.2015, 22:38

sorrry aber was ist OC?

0

Termalright macho r. B mit 2 Lüftern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?