Welchen Kraftstoff beim VW Polo II (86c)?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

in Deinem Tankdeckel sollte die erforderliche ROZ Zahl angegeben sein. Auch in der Anleitung steht diese. Wenn 91 ROZ gefordert sind, kannst Du auch Normalbenzin ohne Einbußen tanken, jedoch kostet Normal inzwischen das gleiche Wie Super - insofern macht es keinen Sinn - das Normalbenzin verschwindet ohnehin nach und nach vom Markt. Es gibt auch nur noch wenige Fahrzeuge, die auf Normalbenzin ausgelegt sind. Wird bei Dir in der Anleitung 95 ROZ gefordert, so solltest Du ohnehin Super tanken. Viele Fahrzeuge sind aber trotzdem für den Fall, daß es z. B. kein Super gäbe, für Normalbenzin zugelassen (nur wenn in Anleitung steht!). Dann erkennt der Klopfsensor die geringere Qualität und schaltet runter, jedoch hat dies leichte Leistungseinbußen und erhöhten Kraftstoffverbrauch zur Folge. Umgekehrt, also ein höher oktaniges Benzin kannst Du jederzeit tanken - ist der Motor nicht dafür ausgelegt, hast Du allerdings keine Vorteile dadurch (aber eben auch keine Nachteile). Aber da eben der Preis in Deutschland von Normal und Super inzwischen gleich sind, kannst Du auch gleich Super tanken.

Vielen Dank für die Auszeichnung!

0

Hallo habe auch einen Polo 2 86c GT ich fahre ihn auf Normalbenzin das macht ihm nichts aus und abanzu fahr ich ihn auch auf Super.Je nach Geldbeutel.

nachdem Normal und Super inzwichen gleichviel kostet, hat es nichts mit Deinem Geldbeutel zu tun - Du kannst also immer Super tanken, selbst wenn Dein Fahrzeug mit Normal angegeben sein sollte.

0

Du kannst normales Benzin nehmen oder aber auch Super.. Viele Tankstellen haben auch gar kein Normalbenzin mehr..

Super Plus nicht..

Was möchtest Du wissen?