Welchen Kehrbesen bei Tierhaaren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Am besten solche mit weichen Gummiborsten, die kann man auch schön auswaschen

makazesca 22.06.2011, 18:39

gummibesen war auch meine idee ,zumal meine frisörin so einen hat,danke !

0

Ich habe so einen Gummibesen. Gibts in jedem größeren Laden so ab 7-20€, aber wirkt Wunder! Ich habe zwei stark haarende Katzen, damit krieg ich sogar den Kratzbaum Fellfrei ;-)

http://www.friseurbedarf-preiswert.de/images/Gummibesen%20schwarz.jpg

makazesca 23.06.2011, 14:02

genau so einer soll es sein, mit feinen borsten .ich meine die gibt es auch mit dickeren borstenda gibt es doch auch sicher handfeger dazu ,oder ?

0

Am Besten sind Die mit den Gummiborsten oder dem Schaumgummi unten dran, wobei ich das Feuchtkehren immer noch das Beste finde, ich zieh Das vor!G.Elizza

Christa251248 23.06.2011, 10:53

@elizza, klasse Idee mit den Besen mit den Gummiborsten. Kann ich auch nur bestens empfehlen. Toller Tipp! DH

0
elizza 23.06.2011, 11:40
@Christa251248

Ich Danke Dir, liebe Christa, hab eben ach ne Katze, die Haare verliert, da sucht man nach dem Besten und das ist nun mal der Gummibesen! L.G.Elizza

0
makazesca 23.06.2011, 14:00

hallo elizza,ich danke dir für deine antwort,ich werde mir wohl auch eine gummibesen anschaffen,denn die vileda dinger hab ich schon gehabt ,ohne erfolg

0

besen jedesmal saubermachen,oder es gibt auch spezielle haarbesen .kuck mal bei basler haarkosmetik .de und gib oben besen und bürsten ein.

makazesca 22.06.2011, 19:10

habe da was bei- schrecker, mit hund auf du und du- gefunden,aber --29.90 plus 4.95 versand,da guck ich mal hier beim dicounter,trotzdem danke

0

Es gibt Besen mit so einer Schaumstofflippe z.B. von Vileda, mit dem bekommt man Tierhaare sehr gut weg und sie bleiben auch nicht in den Borsten hängen. Man kann diese Schaumstofflippe mit einem feuchten Tuch einfach abwischen.

Ich finde diesen Vileda-dingsbumsda ganz gut. Ähem, also der, der mehr aussieht, wie ein Schwamm. Also mit dem schwarzen Schaumstoff...hast du bestimmt schon einmal gesehen.

makazesca 22.06.2011, 18:42

hab ich die richtig in erinnerun?,der schwamm ist weich und ich habe da auf dauer auch das gefühl gehabt,bekomme die haare nicht wirklich weg.,beim fegen.als kleinen handbesen ,okay aber als großer kehrbesen,ich weiß nicht.

0
Pinova 22.06.2011, 18:46
@makazesca

hm, also meiner hält die Haare schon schön fest und wirbelt sie nicht auf. Je nach Haarmenge muss man ihn halt zwischendurch mal sauber machen, eben weil er alles fest hält und man kein "Häufchen" zusammenfegt. Wenn ich fertig bin streife ich ihn noch einmal mit der feuchten Hand ab. (Ich rede vom großen Kehrbesen)

0

Was möchtest Du wissen?