Welchen Kauf eines Produktes habt ihr am meisten bereut?

7 Antworten

Das Ersatzgetriebe meines damaligen Seat Ibiza 1,2 l Baujahr 1992, den ich von 1998 bis 2000 hatte. Kurz nachdem die Generalüberholung des Autos vollendet war, im Zuge dessen auch das ziemlich teure Getriebe ausgewechselt wurde, zerstach mir irgendein Ar*chloch einen der Reifen, als ich bei einem Supermarkt einkaufen war. Als ich zurückkam, war schon kein Rauschen mehr zu hören und ich bin aufgrund vermuteter nicht vorhandener Notwendigkeit auch nicht um das Auto herum gegangen, um die Reifen zu überprüfen, wobei der hintere Reifen auf der Beifahrerseite platt war und das Auto, wenn man es noch nicht bewegt hat, auch bei einem Platten ganz normal da stand. Ich fuhr also eine zum Glück wenig befahrene Straße mit Feldern auf jeder Seite, bis zu einer Rechtskurve mit ganz normaler Geschwindigkeit, wo eben in dieser Rechtskurve das Heck des Autos zum Kurvenäußeren ausbrach, dann rückwärts auf das schlammige Feld rutschte, sich auf die Seite packte, dann Karussell spielte, wieder auf die Räder kippte und sich dabei die Motorölwanne einbeulte, was zu einem kapitalen Motorschaden führte, da die Ventile nicht mehr geschmiert wurden, weil die Ölpumpe kein Öl mehr aus der Ölwanne ziehen konnte - aber wenigstens war die Ölwanne nur verbeult und nicht aufgerissen, sodass kein Öl auslief.

Trotzdem, die Generalüberholung, wovon der Löwenanteil der Kosten allein durch das Getriebe ohne dessen Einbau draufging, betrug ein paar tausend DM, praktisch mein gesamtes Erspartes zu der Zeit und ich musste zur Bezahlung dieser Reparatur quasi mein Sparbuch auflösen. Und das nur damit knappe zwei Wochen nach der Generalüberholung mein Auto einen wirtschaftlichen Totalschaden hatte.

Klar, ohne Generalüberholung hätte ich das Auto auch nicht mehr nutzen können, aber ich hätte dann wenigstens mein Sparbuch nicht leeren müssen.

meinen reiskocher damals, dachte er erleichtert die arbeit aber mit normalen töpfen zu kochen ist immernoch einfacher.

Woher ich das weiß:Hobby – Analysiere Tausende menschen und situationen...

Jede Freundin die ich hatte

Eine Freundin ist ein Produkt, das man kaufen kann?

0

Ich habe mir einmal so schwedische Zimtröllchen gekauft, die haben geschmeckt wie Knüppel aus dem Sack.

Einen Alfa Romeo

Was möchtest Du wissen?