welchen kaninchenstall könnt ihr mir empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Innenhaltung? Außenhaltung?
Soll der Stall als Dauerunterbringung dienen oder als Schutzhütte im Gehege?

Belies dich mal auf diebrain.de über Kaninchenhaltung.
In Innenhaltung brauchen sie ein Gehege mit min. 2 m² Grundfläche pro Kaninchen.
In Außenhaltung min. 3 m² pro Kaninchen zuzüglich dem Platz für die isolierte Schutzhütte.

Hallo Starliight94,

pro Kaninchen braucht man mindestens 2-3 m² Platz, und da man Kaninchen immer mindestens zu zweit halten muss, muss das ganze mindestens 4-6 m² groß sein. Zum Kaufen gibt es so etwas kaum irgendwo.

In der Wohung kann man den Bereich ja einfach abtrennen und einrichten. In Außenhaltung ist meistens etwas handwerkliches Geschick gefragt, denn es muss ja alles sicher sein, d.h. Buddelschutz und Volierendraht, außerdem wettergeschützt.

Meine Kaninchen leben zum einen in einem Gartenhaus, zum anderen haben wir jetzt einen neuen Anbau dran gebaut, der neue Anbau ist 5m² groß, Material haben wir alles im Baumarkt besorgt, Gezahlt haben wir ca. 180 Euro , Bauzeit war nur ein Tag. (Ziegel hatten wir noch zu Hause, also die Dachbedeckung ist nicht in den 180 € enthalten). Ging eigentlich ganz einfach ;-)

In Außenhaltung brauchen Kaninchen aber auch noch eine Schutzhütte, die ca. 0,5- 1m² groß sein soll. Da kanst du ja mal auf verschiedenen Internettiershops stöbern.

LG :)

Einen möglichst großen mit viel Auslauf!
Wenn du ein bisschen handwerkliches Geschick mitbringst, dann kannst du dir auch einen maßgeschneiderten selber bauen :)

Kömmt darauf an, wie viele von den süßen Häschen du halten willst.

Was möchtest Du wissen?