Welchen Kaffeevollautomaten empfehlt ihr?

6 Antworten

demnächst wird es maschinen geben, die einem das "ausführen von blähungen" abnehmen können- muß man wirklich für ALLES irgendwelche apparate haben? die gute melitta benz hat den praktischen kaffeefilter erfunden und damit lässt sich wirklich guter kaffee aufbrühen.

Egal was, aber bloss keine Pad Maschine. Das ist kein Kaffee, das ist Plastikscheiss. Wenn du viel mit Milch zubereiten willst, dann schaun das man die Milch ausserhalb der Maschine Schäumt und nicht im Gerät. Kriegste nie wieder richtig sauber. Ausserdem sollte der Brühkopf und der Wassertank abnehmbar sein. Diese Vollautomaten können solche Bakterienschleuder sein. Da wirste ernsthaft krank davon, wennste nicht die richtige kaufst.

Empfehlungen sind schwer, da die Kaffeevorlieben verschieden sind. Deshalb sollte man sich überlegen, was muss bzw. sollte der Automat können. Pad oder Kapsel Automaten würde ich wegen der im Verhältnis zur Kaffeebohne höheren Kosten für die Kps./Pads und Müllanfalls nicht nehmen. Gute Marken sind z.B. Saeco, Jura WMF Melitta, Siemens; Miele.....

Was möchtest Du wissen?