Welchen Käse nehme ich am besten für ein Käse-Fondue?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

in der schweiz hängt die zusammenstellung der käsesorten stark davon ab in welchem kanton man sich befindet. ich habe erst am we käsefondue gemacht diesmal mit einer mischung aus appenzeller, greyezer und emmentaler (je 1/3). war sehr lecker! kirschwasser und guten weißwein (zb welschriesling) nicht vergessen!

Das hängt ganz davon ab, ob du das würzig oder milder haben willst. Es gibt ganz unterschiedliche Käsefondue-Varianten. (Ist übrigens nicht nur in der Schweiz eine Spezialität ;-))

Such dir etwas aus: http://goccus.com/magazin.php?id=118

Bah-Bah ist aber Schmelzkäse oder Scheibletten :X

Greyerzer geraspelt ist klassisch.. ansonsten kann man alles reinmischen was schmilzt, am besten schön würzig, oder auch nur Streuselkäse

Schmelzkäse, Fondukäse

raclette... gibts auch bei aldi... kannst aber alles reinschmeissen.. ab einer temperatur schmilzt alles. selbst emmentaler oder edelpilzkäse.

Jede Sorte die so "richtig schöne Fäden zieht", lach...Auf Nummer sicher gehst du mit speziellem Fonduekäse! Guten Rutsch!!!!

http://www.chefkoch.de/rezepte/126871054394040/Original-Kaesefondue-aus-der-Schweiz.html

ah ich wußte es mal so ne perfekte mischung ahbe ich bei galileo gesehen kannste ja auf der seite von denen suchen http://www.galileo.prosieben.de

Fondue-Käse. So heisst er jedenfalls an der Käsetheke.

Gruß

Was möchtest Du wissen?