Welchen Käse kann man statt Gorgonzola verwenden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du wirklich partout keinen Gorgonzola magst, dann bieten sich zunächst mal andere Blauschimmel an (Roquefort ist unglaublich lecker aber sehr kräftig, evtl. Dana Blu oder etwas Milderes versuchen).

Wenn Du sicher bist, daß Du Blauschimmelkäse generell nicht magst, dann schlage ich zunächst mal einen Weißschimmel vor: Brie, Camenbert etc. Das schmeckt schon mal deutlich anders (und milder), hat aber eine vergleichtbar weiche Konsistenz, so daß das Rezept bestimmt funktioniert.

Wenn Du auch Weißschimmelkäse ablehnst, dann wäre die nächste Eskalationsstufe etwas Bakterielles: Tilsitter, Gruyère oder so. Die würdest Du fein raffeln müssen, und ich kann nicht garantieren, daß die Sauce „hält“ — im schlimmsten Fall kann sie in Wasser und Käse brechen, was nicht so toll aussieht, aber vom Geschmack her ziemlich egal ist (mit Erfahrung und Fingerspitzengefühl kann man das ziemlich sicher verhindern).

Schmelzkäse halte ich für mies; das sind ja nur gesammelte und umgeschmolzene Abfälle. Wem's schmeckt, der kann es ja versuchen (aber mich bitte nicht einladen).

Die letzte Möglichkeit wäre dann Frischkäse. Davon rate ich ab: Die schmecken gekocht einfach nach nichts. Selbst Mozarella, der ja roh eine echte Delikatesse ist, schmeckt gekocht nur nach Doufu (leicht anschmelzen ist OK, aber nicht kochen). Die Gefahr des Brechens ist außerdem extrem hoch; eine glatte Sauce mit geschmolzenem Mozarella stelle ich mir schwierig vor, da erwarte ich eher Fäden in der Flüssigkeit.

Klasse ein perfektes Käsethermometer in Sachen Aromadichte;O)

LG Sikas

0

Dankeschön werd ich in Zukunft unbedingt beachten! Weil nachdem ich mich eben für Mozarella entschieden hatte erhielt ich wie erwartet Fäden in der Flüssigkeit. Also weder appetitlich noch schön anzusehen..

0

Frischkäse, Streichkäse, Brie, Camembert..

Ich hasse Gorgonzola, aber in der Soße kann ich ihn problemlos essen. Du kannst es aber mal mit einem nicht zu kräftigen Brie versuchen.

Was möchtest Du wissen?