Welchen Jungennamen findet ihr besser/schöner?

14 Antworten

Ich bin generell nicht so der Fan von amerikanischen Namen, da das bei uns nicht gerade weit verbreitet ist in Deutschland und es deshalb immer irgendwie komisch auf mich wirkt.

Milan ist ein sehr schöner Name und der wird auch nicht oft verwendet, klingt auch romantisch:)

Noah finde ich auch sehr gut und das klingt irgendwie süß.

Sonst google einfach die Bedeutung dieser Namen und schau, was dir besser gefällt.

LG

Elias finde ich übrigens auch sehr schön:)

1

Jayden finde ich für einen fiktiven, eigen entworfenen Charakter toll. Aber einen Menschen würde ich nicht so nennen. Das Gleiche gilt auch für Elias.

Liam, Noah oder Milan gefallen mir nicht.

Meine persönlichen Favoriten sind Simon oder Ben. 

Raúl oder Alex finde ich schön, und von deinen finde ich Liam, Elias und Milan und vielleicht Noah schön... jayden würde ich dir (zum Wohl vom Kind) nicht empfehlen, denn es ist ein Mädchenname (oder einer für beide)

Was möchtest Du wissen?