Welchen Job kann ich ausüben mit Dreads, Piercings & Tattoos?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

aufgrund meiner jahrelangen erfahrungen die auch heute gelten, kann ich dir nur sagen , je "seriöser" ein job ist desto mehr muss verschwinden. also die piercings kann man rausmachen, die haar kann man auch verändern und die tattoos solltest du so gut wie möglich verdecken! mit schal oder kragen oder make up. kommt halt auch drauf an wie ernst du die ganze sache nimmst und wie unbedingt du einen job möchtest.

ich persönlich hätte damit kein problem, da ich einfach weiß, dass die leute immense vorurteile haben und da muss man sich mit sichtbaren tattoos einfach drauf einstellen! so oder so!

das schwierigste beim jobsuchen ist ja immer der erste schritt zu einem persönlichen vorstellungsgespräch - hast du den mal, dann kannst du ja noch immer mit deiner persönlichkeit trumpfen oder überzeugen. aber wenn man die von vorherein sieht, dann hast du da schon mal schlechte karten - in bestimmten berufsrichtungen. während es bei anderen einfacher ist - es kommt ganz häufig allein auf die sympathie des "personal-einstellers", das kann auch der eigentümer einer firma sein - an. viel glück dabei!

genau dann mach ich meine dreads weg und hab ne glatze.. is ja viel besser.. lol nein ich finde nen arbeitgeber der sowas toleriert.

0

Du kannst jeden Beruf ausüben, in dem du eingestellt wirst. Deine Qualifikation wird dabei das wichtigste sein. In Branchen, die sehr auf Seriosität achten wie Banken, wird dein Outfit allerdings zum Hemmnis.

Es kommt nicht nur auf den Job drauf an, sondern vor allem auf den Arbeitgeber.. Wenn dieser Tattoos und Piercings nicht mag, wird er immer einen Grund finden jemanden anderen einzustellen und dann hast du oft gar nicht die Möglichkeit zu zeigen was du überhaupt so drauf hast.. Bewirb dich einfach dort wo du die Anforderungen etc. erfüllst und nicht nur dort, wo man evt. ein wenig lockerer mit dem Thema umgeht. Schlussendlich sind nicht alle Vorgesetzten so. Du musst zwar mit Konsequenzen rechnen, aber wenn du dich intensiv an die Suche machst, super Bewerbungsunterlagen und super Zeugnisse präsentierst, wirst du schon was finden..

Im Prinzip hast du dir deine Frage selber beantwortet - es kommt auf den Arbeitgeber drauf an! Meiner zb. toleriert auch meine drei Piercings im Gesicht, Dreads hatte ich auch mal ein paar - und ich arbeite im Büro. Am besten mal schauen, was dir gefällt und ob du bei dem Betrieb eine Chance hättest. Viel Glück.

Du kannst alles machen, solange du Tattoos verstecken kannst. Piercings kann man während der Arbeitszeit rausnehmen.

Ich bin selber gepierct und stark tätowiert. Dennoch habe ich Sesselfurzer gelernt. Bis jetzt hatte ich noch nie Probleme.

Was möchtest Du wissen?