Welchen Jahresabstand findet ihr in einer Beziehung zu groß?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das Problem ist nicht der Altersunterschied, sondern die Lebensphase der Menschen. Das soziale Leben eines 24 Jahre alten Mannes sieht ganz anders aus als das eines 14 Jahre alten Mädchens. Selbst wenn das Mädchen reif ist, sich mit dem Mann bei manchen Themen auf einer Ebene unterhalten kann und sogar bereit für eine sexuelle Beziehung ist (sehen wir mal von der rechtlichen Situation ab), so stehen sie dennoch vor immensen Problemen. 

Das junge Mädchen hat keine Möglichkeit am sozialen Leben des Mannes nach 20 Uhr teilzunehmen. Sie kann nicht mit ihm ins Kino, ohne dass er seltsam angeschaut wird. Gleiches gilt für Lokale, Restaurants, Partys, etc. - ein Großteil der Gesellschaft wird das Paar mit Skepsis betrachten, viele werden sie mit Nervosität betrachten und einige werden das Schlimmste annehmen und einer wird vielleicht sogar die Polizei alarmieren. 

Die jeweiligen Freundeskreise werden nicht miteinander auskommen. Das soziale Umfeld wird die Beziehung niemals als normal akzeptieren. Die Liebenden haben unterschiedliche Ansprüche an das Leben, was völlig normal ist. Auch wenn es jungen Menschen vielleicht nicht so erscheint, sind ihre Einstellungen und Erwartungen an Intimität in der Regel anders wenn sie Teenager sind. Das ist das Alter für die ersten Liebesgefühle. Mit Mitte zwanzig, auch wenn man sich noch jung und wild fühlt, ist die große Liebe, bzw. eine langfristige, ernste, emotional ausgeglichene Beziehung ein Thema. 

Eine Dreißigjährige und ein Vierzigjähriger haben sehr viel mehr gemeinsam als eine Vierzehnjährige mit einem Vierundzwanzigjährigen. 

MrsPandamrs 19.04.2016, 21:33

Danke für die lange Antwort! Ja da hast du wohl recht. Gerade wenn man jung ist würde man viele Probleme haben wenn man mit einem älteren Mann/älterer Frau ausgeht.

0

Ich habe zu meinem Freund 14 Jahre Altersunterschied. Ich habe auch nie geglaubt dass ich mit ihm zusammen komme, aber was passiert, passiert. Mir persönlich ist es es bis 15 Jahre relativ egal. Da es auch mit einem gleichaltrigen gut gehen kann oder eben nicht. Kommt nunmal viel auf die Reife an. Ich bin ( so wie mir andere sagen) viel reifer als ich eigentlich bin, wodurch ich seit ich 9 bin viele kumpels und kumpelinnen habe, welche über 20 sind, da ich mit ihnen besser reden kann

MrsPandamrs 19.04.2016, 21:35

Das ist auch ein sehr guter Punkt. Danke:3

0

Meine Mum hatte schon einen 16 Jahre jüngeren Mann. Ich selber hatte schon wenn auch nur kurz eine 9 Jahre jüngere Freundin. 

Also ich bin da recht tolerant! 

MrsPandamrs 19.04.2016, 21:26

Oki, danke. :D

0

Ja, man kann es verstehen :)
Grundsätzlich finde ich jeden Altersunterschied okay, solange beide das aus liebe tun.
Ich mach mal eine Tabelle, was ich persönlich für einen altersunterschied in meiner eigenen Beziehung okay fände. sonst muss ich das alles ausformulierten... :D

Mein alter Maxim. altersunterschied
14. 3-4 Jahre
18. 4 jahre
20. 5 Jahre
25. 7 Jahre
30. 8-9 Jahre
Über dreißig fände ich 10 Jahre noch okay, zumindest wenn ich den Mann wirklich liebe.

Versteht man das? XD
LG kuchenschachtel

MrsPandamrs 19.04.2016, 21:24

Ja man versteht es, danke. :)

0
kuchenschachtel 19.04.2016, 21:24

sry, die Leerzeichen sind nicht mehr da, ich hoffe man versteht es trotzdem :)

1
tactless 19.04.2016, 21:24

Und du selber bist wie alt? 

0
kuchenschachtel 19.04.2016, 21:25

vierzehn. ist das ein Problem?

0
tactless 19.04.2016, 21:45
@kuchenschachtel

Nein! Aber ich kann dir versichern, dass du deine Einstellung mit den Abständen noch mal überdenken wirst! Spätestens wenn du 50 bist wirst du dich freuen, wenn dich mal ein 30 jähriger "anmacht". Madonna und Co haben ja nicht umsonst alle so junge Kerle. ;)

0
kuchenschachtel 19.04.2016, 22:28

:D ja, kann sein. aber wenn ich 30 bin, möchte ich garantiert keinen 50 jährigen an machen, geschweige denn eine Beziehung führen...

0

Ich bin 25 und mein Freund ist 38 also 13 Jahre Unterschied. Als ich ihn kennengelernt habe, hab ich eig gedacht er ist 28 (ich war 22) 

Als ich sein Alter erfahren hab, war ich etwas verunsichert aber gestört hat mich es nicht :) 

MrsPandamrs 19.04.2016, 21:30

Freut mich dass es bei euch trotzdem geklappt hat! Danke. :D

0

ich finde mit 13, 14 braucht man überhaupt keine Beziehung, schon gar nicht mit Erwachsenen

MrsPandamrs 19.04.2016, 21:18

Das waren auch nur Beispiele. Es geht mir ja um den Jahresabstand. :)

0
Alexus977 19.04.2016, 21:21
@MrsPandamrs

der abstand an sich ist nicht sehr krass... sollte nur die selbe altersgruppe sein also so 22 und 30 wären okay, finde ich is die selbe altersgruppe geradeso

1

Bei einer 13 Jährigen und einem 21 Jährigen beispielsweise find ich sie 8 Jahre Altersunterschied schon krass, aber bei einer 16 Jährigen und einem 24 Jährigen find ichs eigentlich schon okay...
Also das kann man so pauschal nicht sagen find ich

MrsPandamrs 19.04.2016, 21:24

Okey, ein guter Punkt. Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?