Welchen Internetvertrag (Umzug)?

5 Antworten

Hallo Cookiekeks333,

grundsätzlich ist erstmal die Frage, wofür du das Internet alles nutzen möchtest.
Wenn du z.B. hauptsächlich Videokonferenzen, E-Mails und hie und da vielleicht mal einen Netflix Stream nutzen möchtest, würde auch schon unsere M Variante mit bis zu 50 Mbit/s im Download reichen.

Wenn du natürlich andererseits viel zockst, häufig Serien schauen möchtest und auch nicht all zu lange auf Downloads warten möchtest bzw. generell öfter größere Downloads durchführen möchtest, wäre der MagentaZuhause L Tarif mit bis zu 100 Mbit/s im Download eher geeignet.

Den Router kannst du bei uns, wie hier ja schon erwähnt wurde, entweder mieten oder kaufen. Mieten hat z.B. den Vorteil, dass wir auch nach Ablauf der regulären Gewährleistungsfrist den Router jederzeit tauschen können.

Was am Ende das sinnvollste für dich ist, können wir telefonisch glaube ich am besten klären. Fülle dafür doch bitte mal unser Kontaktformular aus. Ich kann mich dann bei dir melden und alles mit dir besprechen.

Viele Grüße
Jonas Bl.

Woher ich das weiß:Beruf – Alle Festnetz- & Mobilfunkthemen der Deutschen Telekom

Kommt darauf an, wo du hinziehst. Mach den Check bei den Verfügbarkeitschecks verschiedener regionaler und größerer Anbieter und such dir was aus.

Mittlerweile ist das so vielfältig, dass man das gar nicht so pauschal schnell sagen kann. Bei mir war nur ein Kabelmodem enthalten im Vertrag. Also habe ich mir einen WLAN-Router gekauft, der fünf Jahre seinen Dienst verrichtet hat. Danach habe ich mir einen anderen gekauft und der ist schon länger als fünf Jahre im Dauereinsatz, wieviele Dutzend Terabytes der schon gewuppt hat ;-)

Magenta L ist prima, da hast du schon mal schnelle 100 Mbit/s im Download und 40 bzw. 50 Mbit/s im Upload; 6 Monate für 20 € und dann 45 € pro Monat, das ist nicht billig, aber es ist schnell und stabil.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

der kleine von der telekom zu 34 eur. den router kannst du mieten so 5 eur im monat, oder neu kaufen, so ca 100-200 eur. oder gebraucht bei ebay kaufen: schau dir an, was für eine verbindung die telekom anbietet (ich glaube v-dsl), und welche maximalen geschwindigkeiten, dann kaufst Du gebraucht einen etwas älteren der das kann (mit wlan) telekom oder fritzbox mit genügend anschlüssen für lan kabel , analog telefon. das gibt es für 10 bis 50 eur. aber genau drauf achten dass der zu der angebotenen datenflussart auch kompatibel ist. wenn Du Dir zutraust, das wlan per anleitung selbst zu verbinden udn einzurichtn, brauchst du keine installationsgebühren buchen. wenn du kabelanschluss hast, geht auch vodafone anschluss, ist ein wenig billiger. vodafone bietet inklusive pakete ohne mietkosten für den router an, zum einstieg auch ziemlich günstig, die werden nach 2 jahren automatisch teurer. telekom preis ist ziemlich stabil.

Also ich würde mir einen eigenen Router kaufen! Nimm kein Mietgerät, da zahlst du nur drauf! Besorge dir am besten eine FRITZ!Box 7590 damit haste keinen Ärger!

Woher ich das weiß:Beruf – Damit habe ich täglich zu tun
Da ich ausziehe

stellt sich insgesamt die Frage welchen Internetvertrag vor Ort möglich ist und was Du Dir leisten kannst - vorher stehen nämlich noch einige nicht - oder nur wenig beeinflussbare Fixkosten im Raum.

Was möchtest Du wissen?