Welchen Internetanbieter für die neue Wohnung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Nashm21,

ich unterbreite dir gerne ein Angebot für den Wechsel zu uns. Fülle zu diesem Zweck einfach mein Kontaktformular https://www.telekom.de/kontakt/e-mail-kontakt/telekom-hilft-team?samChecked=true aus.

Warum du dich für uns entscheiden solltest?

1. Wir haben derzeit eine wirklich günstige Aktion - es gibt alle Bandbreite im ersten Jahr zum selben Preis:http://www.telekom.de/zuhause/tarife-und-optionen/internett

2. Wir bieten den besten Service: Schließlich habe ich dich sogar hier gefunden. ;)

3. Immer wieder tolle Sonderaktionen, wie z.B. unser Mega-Deal Der Woche: https://megadeals.telekom-dienste.de/
Kürzlich gab es gratis magenta Socken, eine PrePaid-Karte inklusive 30 Euro Guthaben oder einen Videoloadgutschein über 20 Euro.

Ich würde mich freuen, bald von dir zu lesen.

Es grüßt herzlich Nadine B. von Telekom hilft

es gibt nur 2 alternativen:

kabeldeutschland gibt es nicht mehr das ist jetzt Vodafone und die setzten auf das tvkabel als Übertragung.

da muss an einem festen punkt zwischen tv und internet geroutet werden und hat ein bisschen schlechterem ping zur folge.

auch kann die leistung je mach dichte absacken, weil die tv glasfaserleitung ein shared medium ist dsl ist quasi P2P

das zweite ist DSL da musst du zwischen netzbetreiber und provider unterscheiden

netzbetreiber also die Leitung gehören meist der Telekom und werden von anderen providern (z.b. 1und1) nur mit genutzt.

der provider kann dir nur soviel bandbreite geben wie das netz hergibt.

also egal ob Telekom 1und1 aol oder sonst wer die dsl Leitung ist immer die selbe.

Was möchtest Du wissen?