Welchen iMac 27 Zoll?(3,06 GHz Intel Core 2 Duo oder 2,66 GHz Intel Core i5)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der i5 macht einen ziemlich großen Unterschied, wenn du mit rechenintensiven Anwendungen arbeitest. Der hat schliesslich 2 Kerne mehr ;) Theoretisch reicht natürlich auch der C2D, aber wenn du z.B. viel mit Videoediting oder anderen leistungshungrigen Sachen zu tun hast würde ich auf jeden Fall den i5 nehmen.

der i5 läuft in eine ganz andere Klasse, sozusagen Bundesliga, während der Core 2 nur Regionaliga ist.

Der i5 ist aufjedenfall viel besser. Unteranderem auch deswegen, weil er Hyperthreading unterstützt. Aber kommt auch drauf an, was du machen willst. Im Allgemeinen mag ich keine Macs, finde normale, selbstgebaute PCs haben ein viel besseres Preisleistungsverhältnis.

Espcap 13.03.2010, 18:44

i5-Cores haben leider kein HT, das haben nur i7. Trotzdem hat er natürlich deutlich mehr Power. Und bei Macs kommt es ja nicht nur auf die reine Hardware an, das OS und das tolle Design ist ja auch was wert :) Aber das ist Geschmackssache, ich will keinen Glaubenskrieg auslösen ^^

0
blomp 13.03.2010, 18:56
@Espcap

hatte gerade noch den i5 650 Zweikerner im Kopf.. der unterstützte Hyperthreading. :-)

0
Espcap 13.03.2010, 19:15
@blomp

Jopp, der kanns ;) Aber die Quadcores leider nicht.

0

i5 ist von der rechen leistung 898 mhz höher

Was möchtest Du wissen?