Welchen Hund? Umfrage :)

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Shiba Inu 41%
Kooikerhondje 33%
Papillon 25%
Magyar Agar 0%

13 Antworten

Das kommt voll und ganz darauf an, was du von einem Hund erwartest und was du dem Hund bieten kannst.

Ich kenne nur den Shiba Inu so richtig. Hundesport kannste teilweise echt vergessen. Er braucht zwar viel Bewegung, aber die muss anspruchsvoll sein. Agility oder Joggen wird schnell langweilig. Die Rasse ist extrem eigensinnig und sensibel. Es braucht schon einige Hundeerfahrung, um richtig mit ihm umgehen zu können. Wenn du das explizit willst und dir das wirklich (!) zutraust, ist das ok. Wenn du ihn aber willst, weil er süß ist und weil man ihm tolle Tricks beibringen kann, spricht das gegen so einen Hund. Und gegen einen Kooikerhondje auch. (Ok, es spricht grundsätzlich gegen einen Hund, bei eigensinnigen Rassen aber besonders)

Shiba Inu

Ein total netter Hund, jedoch ist ein Kooikerhondje auch total niedlich! Man muss sich auch bewusst machen, dass ein Shiba Inu mehr auslauf braucht. :)

keine zum jetzigen augenblick ... deine auswahl zeigt, du hast noch keine grosse informationen ueber diese hunde und ihre unterschiedlichen beduerfnisse eingeholt. sie benoetigen ganz unterschiedliche beschaeftigung, erziehung etc..

zum beispiel ist ein shiba inu ein ganz toller hund ..

.aber er ist sehr eigenstaendig und mit einem eigenwilligen sturkopf gesegnet. fremden gegenuebber sind diese hunde oft misstrauisch, sie sind wahre ausbrecher koenige -ueberwinden zaeune und oeffen gartentueren mit riegeln.. sie haaren stark.

stumpfe dressur ist nix fuer shiba inus. hundeschule finden sie oft albern.. der umgang mit soclh nordischen hunde erfordert hundekenntnisse und erfahrung. die erziehung eines solchen hundes ist nicht einfach. ein shiba inu hinterfragt immer deine anordnungen!

sie sind mit einem heftigen jagdtrieb ausgestattet -oft muss er an der leine gefuehrt werden, da er sonst seine eigenen wege geht...

Shiba Inu - (Tiere, Hund, Umfrage)

Das ist leider falsch :) gerade WEIL diese Hunde verschiedene Charakter haben, möchte ich eine auswahl zwischen ihnen treffen :) also ist es völlig falsch, zu behaupten ich hätte mich nicht informiert :)

Aber danke für die weiteren Informationen :)

LG

0

Keinen dieser Hunde da Du Dich anscheinend nicht wirklich mit Hundehaltung und dem Wesen der einzelnen Rassen informiert hast. Wiso ? Weil deine Auswahl zeigt das Du dich nicht wirklich mit den Bedürfnissen und Vorrausetzungen für die Haltung der von Dir aufgeführten Rassen auseinander gesetzt hast....

Was sagen überhaupt deine Eltern zu dem Hundewunsch? Wollen sie den auch einen Hund und sind sie bereit den Hund zu übernehmen wenn Du in ein paar Jahren ausziehst? Haben sie genügend Zeit für den Hund wenn Du deine Ausbildung machst und in der Schule bist?

ich kenn mich nicht aus, aha!? also ich bin mit hunden aufgewachsen und habe mich NATÜRLICH informiert, nur die charakter der verschieden hunde sind so unterschiedlich und ihre bedürfnisse und weil ich für jeden diese erfüllen würde, käme es ja nurnoch auf das äusserliche an (auch auf den charakter jedes EINZELNEN hundes, da ja jeder verschieden ist)

0

Es gibt genügend Mischlingstiere, die deine Frage mit traurigen Augen sehen würden, wenn sie im Tierheim Internetanschluss hätten und lesen könnten.

Warum müssen es denn immer Rassehunde sein?

schade, dass ich nur einen daumen hoch geben kann..... weil genau so ist es.

0

es hört sich zwar komisch an, aber ja, sicher will man diesen hunden auch helfen :( doch wir hatten zuvor auch einen mischling, mina (sie wurde vom heim so genannt) sie war 2 als wir sie holten :( unser arzt führte alle notwendigen untersuchungen impfungen etc mit uns durch, doch als sie so 4 einhalb war, hat sie mit dem einen hinterbein immer gelahmt und niemand konnte was feststellen :( erst ein jahr später meinte der azt dass das irgendeine mark-verkrüppelung ist und das sich irgendwie im knochenmark ausbreitet und amputieren am besten wär und dass das sein kann, das es eine art 'inzucht' ist also das die eltern irgendwie verwandt waren, vom tierheim (seriös) hat uns niemand drüber informiert (wir waren noch bei mehreren ätzten, meinten alle das gleiche) und deswegen will ich es nicht nochmal riskieren mit geld solche hundeschänder die diese hunde an tierheime weiter verkaufen/ abgeben zu unterstützen! :( davor hatten wir einen schäferhund :)

0

Sag uns doch mal, was Du Deinem Hund bieten kannst - und warum Du Dich für DIESE Rassen entschieden hast. Dann können wir besser beurteilen, welcher Hund zu Dir passt.

Haus mit garten, rund um die uhr jemand (volljähriges) der auf ihn aufpasst und zeit, um dreimal mindestens spazieren zu gehen (+ joggen, training usw.)

ich finde grade diese hunde toll weil sie einen eigenen charakter haben, der einen hund natürlich auch aszeichnet (aber natürlich auch, weil sie vom aussehen meinen geschmack treffen) aber ich bin mir nicht sicher welchen, weil ich jedem die optimalen bedingungen bieten könnte, ich würde ja den shiba inu bevorzugen

0

Golden Retriever oder Labrador.

Shiba Inu

die fellpflege ist n bisschen aufwendig, aber es lohnt sich

beim shiba inu ist nicht nur die fellpfelge aufwaendig - er ist kein hund fuer "hundeanfaenger"!

2

golden retriever, labrador oder beagle

Kooikerhondje

Ich hab selbst so einen seit fast 2 Wochen und der is einfach zu verlieben <3 <3 <3...

Papillon

ich mag möpse :) die sind so süß und passen zu allen leuten :) aber wenns sein muss

ca die hälfte aller menschen mögen möpse

3

Jepp, ich mag Möpse auch ;P

Spass bei Seite, einen Mops sollte man sich nicht kaufen... das sind Qualzuchten und sowas sollte man nicht unterstützen.

4
@roadrunn3r

genau,möpse sollten paarweise "gehalten"werden,na ja ,es gibt leider hunderassen,die man als handtaschenhunde bezeichnen kann,weil sie u.a.wegen ihrer atemnot kaum mehr als ein paar meter weit laufen können und somit von ihren zumeist "besitzerinnen" getragen werden müssen,wie z.b.ein schmuckstück

1
Kooikerhondje

So hübsche Tiere :3

Kooikerhondje

Der ist der süßeste .

Was möchtest Du wissen?