welchen grad und wieviele nullstellen hat die funktion (X+2) hoch2 x (X-2) x (X-4)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du musst nicht ganz ausmultiplizieren, sondern x² * x * x = x^4 rechnen; also Grad=4 und höchstens 4 Nullstellen also.

  1. Frage: Nein! Er gibt die maximal mögliche Anzahl an Nullstellen an.

Zweite Frage: Grad 4, 3 Nullstellen. Begründung darfst du selbst suchen ^^

danke aber warum ist es eine funktion 4 grades, die höchste hochzahl ist doch 2?! oder muss ich erst ausmultiplizieren

0

Was möchtest Du wissen?