Welchen Gaming-PC sollte ich mir holen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der PC, den du rausgesucht hast, ist weder leistungsstark,  noch leise, noch hat er eine lange Lebensdauer.

Für nen anständigen PC musst du schon etwas mehr ausgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem Budget von maximal 500,-€ ist natürlich kein Gaming auf hohen Einstellungen, etc. möglich, das sollte dir bewusst sein. Zusätzlich ist das Mainboard nicht Wlan fähig, weswegen du ein LAN-Kabel verlegen musst (je nach dem wie weit der Port entfernt ist). Der Prozessor wird mit dem Boxed Kühler gekühlt, was zu hohen Temperaturen führen wird, da diese Schrott sind. Ob die drei verbauten Fans etwas taugen ist fraglich. Für Spiele wie Minecraft, LoL, CS, etc. ist der wahrscheinlich PC ausreichend. Leistungsfressende Spiele sehe ich mit diesem PC aber nicht. Am Ende: Eingabegeräte und Ausgabegeräte wie Tastatur, Maus Monitor wie auch Kabel würden theoretisch auch noch fehlen, wenn du diese nicht bereits besitzt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timeline100
23.08.2016, 19:31

Vergessen: Der Arbeitsspeicher der Grafikkarte ist ebenfalls zu klein um tatsächlich etwas zu reißen. 

0

Was möchtest Du wissen?