Welchen Gaming Laptop würdet ihr euch kaufen?

 - (Computer, PC, Technik)

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Viele Antworter raten dir, einen Desktop PC zu bauen, was ich normalerweise auch tun würde, momentan sind die Preise für PC Teile aber so hoch, dass es tatsächlich keinen riesigen Unterschied macht ob du dir einen Laptop oder Desktop PC holst.

Wenn ich also du wäre würde ich mir erstmal gar keinen Laptop holen und noch ein wenig warten, denn vor nur wenigen Tagen wurden Laptops mit AMD's neuen Zen 3 mobile CPUs vorgestellt, so wie Nvidia's mobiler 3000er Ampere Serie. Einige Laptophersteller haben ihre neuen Modelle mit den neuen Teilen bereits vorgestellt, besonders Asus scheint da vielversprechend zu sein. Ich persönlich würde mir also am Ende des Monats anschauen, welche Laptops es zu einem gescheiten Preis gibt die mindestens eine RTX 3070 Laptop (Ja, so heißt die Laptop Variante), 8-Kern Zen 3 Ryzen, und 16GB RAM haben und mir dann reviews zu den einzelnen Laptops ansehen und dadurch entscheiden, welchen ich mir hole. Hoffe das hilft

Woher ich das weiß:Hobby

Ja tut es danke :)

1

sehr sinnvolle Empfehlung!

0

wenn ich ihn zum zocken verwende, dann lieber nen pc. ein kumpel von mir hat sich diesen gaming laptop von msi geholt (gleicher wie auf dem Bild) und der ist damit nicht so zufrieden und meint, dass er sich lieber nen PC im nachhinein holen solln

ich würde einen mit rtx3000 oder rx6000 und 6-8 Kernen holen. Acer Nitro zb oder wenm es was von asusu gibt

Den HP OMEN 17 mit ner 2070 und nem I7 10Gen.

Den Rest vom Geld würde ich sparen.

Lg Joel H.

Woher ich das weiß:Hobby – Bin selbst seit mehreren Jahren Zocker

Gar keinen da die Qualität und das Hardeware tauschen bei nem Standpc besser anpassbar ist.

Was möchtest Du wissen?