Welchen Führerschein kann ich mit 16 machen? und wie schnell bin ich da?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn ich mich nicht irre, so gelten bei Klasse "AM" nach wie vor die selben Vorschriften, wie sie bei Einführung dieser Klasse auch galten.

Nicht mehr als 50 ccm Hubraum und nicht mehr als 45 KM/h bauartbedingte zul. Höchstgeschwindigkeit . ( bei älteren Zweirädern in Speed etwas abweichend hin zu 50 KM/h westdeutscher Modelle und 60 KM/h einiger alter DDR-Zweiräder wie z.B. die "Simson S50" )

Quads mit "AM" nicht mit mehr 50 ccm und nicht mehr als 45 KM/h bauartbedingter Höchstgeschwindigkeit.

Mit 16 bliebe Dir noch die Klasse A1 für Zweiräder mit max. 125 ccm Hubraum , nicht mehr als 11 KW Motorleistung und nicht mehr als 0,1 KW pro KG Fahrzeug-Leergewicht. Klasse A1 beinhaltet Klasse AM.

Bei einer 125-er ( Zweirad ) könnten bei guter Qualität und guter werksseitiger Motor- / zu Getriebeabstimmung hier durchaus in Klasse A1 um gemittelt 90 - 100 KM/h auf ebener Strecke realisierbar sein.


Nachtrag :

Ein Quad mit 50ccm / 45 KM/h würde ich mir als reguläres "Gebrauchsfahrzeug" im öffentlichen Strassenverkehr nicht nochmal antun wollen. :-)

Hallo.

Der A1 ist besser als der AM (Der AM soll lt. Presse so abgeschafft werden )
bis 11 KW  125 ccm  0,1 KW je/kg. und 15 kw bei 3 -Rädrigen Fahrzeugen.

Was möchtest Du wissen?