Welchen Führerschein braucht man um einen Trailer mit mehr als 3.5 Tonnen Gesamtgewicht ziehen zu dürfen?

3 Antworten

Für einen Sattelanhänger mit einem Zugfahrzeug der Klasse B benötigst Du Klasse C1E, zgM Zugfahrzeug+Sattel maximal 12t.

Sonst Klasse CE.

Klasse BE geht bei kleinen Sattelanhängern bis zgM Fahrzeug+Sattel 7t.

eig einen BE führerschein, war mir aber nicht bewusst das mit den über 3.5 tonnen

Da brauchst du "LKW-Führerschein", BE geht nur bis 3500Kg

BE geht in Kombination Fahrzeug+Anhänger bis 7t zgM.

Klasse B geht bei Anhängern über 750g zgM bis 3.5t.

0
@XObelixxxx

Der Trailer maximal zgM 3,5t, das ist richtig. Zugfahrzeug auch zgM 3,5t = 7,0t.

Wenn Du dies so meintest ist dies richtig, aber eben auch mit Klasse BE möglich bei einem Sattelanhänger bis 3,5t zgM.

0
@Antitroll1234

Du darfst auch nicht mehr als 3,5t anhängen, wenn dein Fahrzeug weniger als 1t wiegt. (weil du so auf 7t rumreitest)

0
@XObelixxxx

Mit Klasse BE darfst Du nie mehr als 3,5t zgM anhängen, da spielt das tatsächliche Gewicht gar keine Rolle, was möchtest Du mir damit also mitteilen ?

Es zählt Fahrerlaubnisrechtlich immer nur die zgM. Und da sind eben maximal die 7,0t möglich.

0
@Antitroll1234

Um da euren Streit zu vereinfachen: In der Frage wurde nach einem Trailer, also Anhänger oder Auflieger, gefragt, nicht nach Zug-Gesamtmasse! Daher wurde hier wohl auch spezifisch zum Anhänger geantwortet.

0

Was möchtest Du wissen?