Welchen FOS zweig muss ich nehmen wenn ich mal Bauzeichnerin werden will?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Technisch. Da du da BAUzeicherin werden willst solltest du etwas technische wählen. Rein theoretisch kannst du alles machen den FOS sagt nicht aus das du in die Richtung gehen musst. Ich z.B. hab FOS Elektrotechnik gemacht und bin jetzt im Informatik Studium. Die zwei Jahre(wie es bei mir waren) sollten dir etwas nützen, du würdest einiges lernen und das später anwenden können. Informire dich in deine Umgebung and Fachoberschulen ob es da Möglichkeiten gibt ein FOS in die Richtung zu machen. Einfacher könnte es aber sein einfach eine Bauzeichner Ausbildung zumachen. Mfg Eric

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von roSaSt
27.10.2016, 15:16

Ist der elekrotechnik zweig sehr schwer oder zu schaffen? (Bin nicht so wirklich physik begabt😅)

0

Technisch. Da du da BAUzeicherin werden willst solltest du etwas technische wählen. Rein theoretisch kannst du alles machen den FOS sagt nicht aus das du in die Richtung gehen musst. Ich z.B. hab FOS Elektrotechnik gemacht und bin jetzt im Informatik Studium. Die zwei Jahre(wie es bei mir waren) sollten dir etwas nützen, du würdest einiges lernen und das später anwenden können. Informire dich in deine Umgebung and Fachoberschulen ob es da Möglichkeiten gibt ein FOS in die Richtung zu machen. Einfacher könnte es aber sein einfach eine Bauzeichner Ausbildung zumachen. Mfg Eric

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie ich es sehe ist es völlig egal, denn Du brauchst eigentlich die FOS eh nicht um eine Lehrstelle zu finden . 

Bauzeichnerin ist kein Studienfach . 

Grundsätzlich sinnvoll um etwas Gestaltung dabei zu haben wäre eine FOS für Gestaltung . 

Ansonsten mach dein Fachabitur dort, wo es Dir am leichtesten erscheint - warum nicht durchaus auch für Wirtschaft und Soziales ?.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bauzeichnerin ist ein Lehrberuf,Dauer 3 Jahre, z.B. in einem Architekturbüro.Der Abschluss der Realschule würde normalerweise reichen, um eine Lehrstelle zu bekommen. Wenn Du aber sowieso vorhast, eine Fachoberschule zu besuchen und das Fachabitur zu machen, wäre es dann nicht sinnvoller gleich Architektur zu studieren? Die Berufsaussichten für Architekten sind nicht rosig, aber besser als für eine Bauzeichnerin.Der technische Zweig einer FOS wäre der richtige, Gestaltung ginge  auch, wenn das bei euch angeboten wird.Du kannst eigentlich mit jedem Zweig einer FOS alles an einer FH studieren.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Idealerweise den technischen. Da dieser Beruf aber nicht wirklich Abitur voraussetzt, werden sie sich bestimmt auch mit einen anderen Zweig einstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von roSaSt
27.10.2016, 15:18

Also wär's nicht schlimm wenn ich jetzt beispielsweise den wirtschaftlichen oder sozialen nehme, obwohl das eig nix mit dem beruf zu tun hab?

0
Kommentar von Marbuel
27.10.2016, 21:06

Kann ich mir nicht vorstellen.

0

Was möchtest Du wissen?