Welchen Fahrzeugtyp mögt ihr am meisten und wieso?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 9 Abstimmungen

Kombi 33%
Geländewagen/SUV 33%
Sportwagen/Coupé 22%
Limousine 11%
Van 0%
Kleinwagen 0%
Cabrio/Roadster 0%

11 Antworten

Limousine

Hallo!

Ich mag klassische, konservative und gezielt "unsportliche" Stufenhecks aus der Mittelklasse wie es sie leider heute kaum noch gibt. Etwa in der Richtung Opel-Omega, Mercedes C-/E-Klasse (W202 oder W210) oder Audi 100/A6 (C4) mit kleinem Vierzylinder bis zu zwei Liter Hubraum (bzw. vielleicht noch der Omega-B 2.2-16V, das ist auch okay).

Der Grund ist einfach: Mir reichen solche Modelle aus, ich definiere mich nicht über ein Auto und brauche weder einen fetten SUV noch ein schnittiges Coupé bzw. Cabrio oder einen pummeligen Van.

Ich erwarte von einem Auto, dass vier Erwachsene bequem drin Platz finden, etwas Gepäck reinpasst (aber nicht übertrieben viel), ich alles leicht bedienen kann, die Unterhaltungs- und Anschaffungskosten fair sind und es eine gute Vertragswerkstatt gibt die außerdem nicht länger als eine halbe Stunde entfernt liegt. Ich fahre gern stressfrei und möchte einen sehr zuverlässigen Begleiter, es ist mir außerdem total egal was andere von meinem Auto denken. Ich bin Pragmatiker.

Exotische Marken brauche ich ebenso wenig wie ein Modell, das Aufsehen erregt. Kleinwagen und Kompakte sind mir aber zu eng und zu klein, das ist nichts für mich (bin fast 190 cm groß und hinter mir sollte auch jemand ohne Zwicken sitzen können).

Ich habe außerdem keinen Anhänger, es fahren meist sowieso nur zwei Leute mit dem Auto, für Möbel und Sperriges gibt's einen Lieferservice & mit reicht irgendwas um 100-120 PS locker aus. Ich bin kein Bleifuß-Autobahnheizer, kein Sportfahrer & sehe es nicht ein wieso ich mir einen leistungsstarken Wagen kaufen sollte. Wer mich nicht mag findet mich mit einem solchen Auto immer noch doof & wer mich mag, der mag mich auch mit einer "Opa-Limousine". 

Ich hatte bisher einen Audi 100 aus den 80ern, einen Ford-Mondeo Ghia von 1993 und bin dann auf Mercedes umgestiegen. Mit der C-Klasse (W202) bin ich bisher am allerbesten gefahren, sie ist auch das Modell das meinen Wünschen genau entgegen kommt & solange der Markt ordentliche C180 hergibt, kaufe ich nichts anderes. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sportwagen/Coupé

Ich stehe auf Sportwagen, mag die Beschleunigung und noch wichtiger, die Straßenlage gerade auf kurvigen Landstraßen. Besonders japanische Sportwagen haben es mir angetan da sie sehr tuningfreundlich ausgelegt sind was mir ebenfalls sehr wichtig ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kombi

Damit hat man gute Fahreigenschaften und hat notfalls auch mal die Möglichkeit mehr zu transportieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Geländewagen/SUV

ich fahre SUV,praktisch wie ein kombi,schöne übersicht und gute zugleistung mit großem anhänger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich liebe gut motorisierte caprios, es gibt fast nichts besseres als im Sommer mit v8 blubbern im Nacken über die Landstraße zu rollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wollyuno
11.11.2016, 09:14

"Cabrios"

0
Kommentar von kampfschinken23
11.11.2016, 12:56

Oh mein Gott, ein Rechtschreibefehler😪

1
Geländewagen/SUV

Jeder Fahrzeugtyp hat seine Abnehmer. Für mich kommen alles davon in Frage wenn sie zum Kaufzeitpunkt meinen Wünschen und Vorstellungen  entsprechen. Meine Frau fährt einen schönen Kombi, ich fahre einen SUV, Meine Tochter einen Roadster.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Geländewagen/SUV

SUV, Kombi, Limo, Coupe, Van,  Kleinwagen, Roadster. In dieser Reihenfolge. Aber wie hilft die das jetzt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sportwagen/Coupé

Siehe meine andere Antwort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kombi

Kombi, die praktischsten Autos, die es gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

VW T3 - weils geil ist - Doka

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?