Welchen Fahrradträger könnt ihr mir empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

heckträger NUR wenn ihr auch eine anhängerkupplung habt... habt ihr keine? dann kann ich nur "selbst schuld" sagen... wer ist auch schon so doof so eine karre ohne zu ordern?!

Heckträger, die ohne hängerkupplung befestigt werden, sind der letzte schrott! abgesehen davon, dass die sache mit den rückleuchten nicht so einfach ist.

Achtet drauf, dass er sich nach hinten weg klappen lässt um auch einfach an den kofferraum zu kommen... all diese punkte erfüllt der thule wunderbar. ich hätte ihn auch schon, wenn ich eine anhängerkupplung hätte, aber ich habe ja auch keinen SUV :-)

für den seltenen fall dass wir mal mit den velos weg wollen haben wir einen dachgebpäckträger... der war nicht teuer und erfüllt seinen zweck. meistens machen wir den aber auf den Sedan von meiner schwester. die kiste fährt sich auf längeren strecken bequemer als meine Limosine.

lg, Tessa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie oft und wie weit gedenkt Ihr denn mit dem Träger zu fahren? Sind es normale Räder oder pedelecs? HAbt Ihr überhaupt eine Anhängerkupplung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hansfragen
07.10.2016, 21:42

Eine Anhängerkupplung haben wir. Wir wollen normale Räder bzw Mountainbikes transportieren und haben vor auch mal damit etwas weiter in die Berge zu fahren

0

ICH würde einen von Thule nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hansfragen
07.10.2016, 21:43

Okay hast du bereits Erfahrungen mit einem Thule gemacht? sind ja etwas teurer...

0

Was möchtest Du wissen?