Welchen ersten anime für meinen bruder?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Ich weiß nicht ganz wie dein Bruder so drauf ist aber ich gebe dir jetzt einfach mal ein paar FSK 12 Animes oder drunter :

Name (Verfügbarkeit) (FSK)

Usagi Drop (sub) (0)
Slice of Life Anime, sehr rührende geschichte

Gurren Lagann (dub) (12)
Abenteuer, Action und auch ein ganz kleines bisschen ecchi

Sword Art Online (dub) (12)
Hier geht es um leute die in einem Videospiel gefangen sind

Kuroko no Basket (sub) (12)
Hier geht es wie der Titel sagt um Basketball und es ist spannender als man es sich vorstellt.

Himouto! Umaru-chan (sub) (6)
Comedy, Slife of Life, geht um ein Mädchen das daheim Gamer ist aber in der Schule ganz anders.

Fairy Tail (sub) (12)
Ein bisschen wie One Piece bloß mit Magie statt Früchten/Haki

PS: und warum Highschool DxD der ist schon sehr ecchi lastig und dein Bruder ist 12 ? xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GelbeForelle
17.04.2016, 16:37

naja, er wollte wissen, was ich gerade schaue...

0

Death Note :D 70% der Leute, die ich nach ihrem ersten Anime gefragt habe, haben Death Note als erstes geschaut, und fanden ihn damals direkt super! :) Da du glaubst, dass er 12 ist (wieso weißt du das nicht mit Sicherheit :^) ), würde ich nicht so nen, zwar auch guten, aber brutalen Anime wie Death Parade, Deadman Wonderland, AoT oder Tokyo Ghoul nehmen. Also, wenn er er der "Intelligente" ist, dann zeig ihm Death Note oder Steins Gate. Und wenn er halt der klassische "ICH WILL ACTION"-Typ ist, zeig ihm SAO oder Fullmetal Alchemist: Brotherhood.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GelbeForelle
17.04.2016, 11:04

"also wenn er der" intelligente " ist" haha, du kennst meinen Bruder nich (ja gut, wäre unheimlich wenn), der schreibt mit spickzettel ne vier. Ich glaube, Action passt schon eher

0
Kommentar von GelbeForelle
17.04.2016, 16:34

Also, du hattest recht, soa gefällt ihm wirklich sehr. Auch wenn er keine Ahnung von PCs hat und 95% der Arbeit daran ich machen muss, interessiert ihn das Thema sehr. Danke!

0

Die Frage ist, darf es länger sein?

Viele starteten auch mit Dragonball was ein gutes Fundament ist, One Piece und Naruto bieten sich da auch noch an, trifft nicht meinen geschmack aber vielleicht den deines Bruders, Fairy Tail wäre da auch noch sehr beliebt.

Ansonsten gibt es auch kürzere Anime die etwas mehr für Jüngere geeignet sind. Du solltest da vielleicht mal deinen Bruder fragen was ihn überhaupt interessiert. Er selbst muss ja nicht der typische Shonen Fan sein. Vielleicht mag er es lieber mit Mystery Anteil, eine Komödie oder auch Krimi Anime oder sogar Romance Titel, wer weiß das schon. Viele männliche Fans konsumieren Romance Titel und den damaligen Sailor Moon Boom lösten auch männliche Fans aus.

Wenn du erst mal weißt was ihn interessiert kannst du auch mal gezielt z.B. auf Anisearch suchen was wirklich zu deinem Bruder passt.

Solte er sich aber wirklich nicht dafür interessieren, zwing ihn nicht. Geschmäcker sind nun mal verschieden und wenn es für deinen Bruder (noch) nichts ist, ist das eben so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yel2503
17.04.2016, 00:05

Dragonball 👍👍

0

Zeig ihm doch Blue Exorcist der ist durchschnittlich lang und interessant.

Der Anime heißt im Japanischen Ao no Exorcist.

Zeig ihm nicht so etwas wie Attack on Titan, denn ich denke das ist etwas zu kompliziert ab 12 und kein guter Einsteigeranime, vorallem wegen dem sehr besonderen Zeichenstil und der Tatsache, dass er einfach noch nicht abgeschlossen ist. Soul Eater schaue ich auch grade, der ist gut, aber da würde ich ihm eher Blue Exorcist zeigen. 

Hoffe ich konnte dir helfen. Schönes Wochenende!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Camper3
17.04.2016, 14:56

Ja gute Argumentation, aber lassen wir mal den Fakt beiseite das Attack on Titan ab 18 ist und doch ein bisschen verstöhrend sein kann für ein 12 Jähriges kind.

0

du könntest ihm wenn er einbischen älter ist ja tokyo ghoul zeigen finde den anime sehr gut aber wäre glaube einbsichen zu blutig für ein 12 jährigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 12? Da habe ich "Die Königin der 1000 Jahre" sehr gemocht. Verschone ihn mit allem, was nicht für sein Alter entsprechend gekennzeichnet ist. Damit tust du weder ihm noch dir einen Gefallen. Dadurch dass Du einem Kind so einen Dreck wie Highschool DxD zeigst, bist du bei mir schon mal unten durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mevluet43
17.04.2016, 02:25

Highschool DxD ist eigentlich nicht so ein Dreck ich mein abgesehen von dem fanservice hat der anime eine gute story und außerdem ist fanservice garnicht so schlecht okay für einen 12jährigen vielleicht schon aber der anime ist halt für die älteren otakus gedacht den anime direkt als dreck zu beschimpfen ist doch etwas übertrieben

0
Kommentar von Flimmervielfalt
17.04.2016, 10:44

Das sehe ich ein bisschen anders. Highschool DxD ist unterste Schublade und hat das Unterhaltungsniveau eines sehr schlechten einschlägigen Films. Ich schaue jetzt seit 30 Jahren supergerne Anime, aber ich persönlich finde es schlimm, dass Produktionen mit derart sexistischer Visualisierung existieren. Und das Wort "Fanservice" finde ich dabei ganz besonders schlimm, weil es suggeriert, dass die Zuschauer jedenfalls diese Inhalte sehen wollen um ne Masturbationsvorlage zu haben. Und damit bin ich als Zuschauer halt nicht einverstanden. In meiner Sammlung daheim findet sich praktisch kein Anime und Manga mit sexistischen Inhalten. Vor allem weil ich anspruchsvolle Unterhaltung in jedweder Form mag.

0
Kommentar von GelbeForelle
17.04.2016, 11:01

Wow. würde gerne deine Meinung zu boku no pico hören. Aber im Endeffekt ist es dasselbe, wie wenn jemand sagt, anime wären generell Mist, kannst du ja auch gerne die Argumente durchlesen.

0
Kommentar von Flimmervielfalt
17.04.2016, 11:27

Ich habe nicht generalisiert. Ich sage, dass ich als Zuschauer und Leser gerne den Kopf einschalte....und nicht die Libido. Und ich finde es sehr grenzwertig, wenn man ein 12jähriges Kind damit tangiert. Und glücklicherweise habe ich ausschließlich Anime und Manga daheim, die eine solche Zuschauerschaft nicht haben. Etwas vergleichbares wie Highschool DxD gibt es in meiner Sammlung nicht und wird es auch nie geben.

0

Detective Conan kam jetzt gar nicht in den Kommentaren. Den fand ich ganz toll als Kind :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein erster Anime war Chihiros reise ins Zauberland. der ist echt gut und hat sogar meine Manga hassende Schwester überzeugt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GelbeForelle
16.04.2016, 23:39

ne, sorry, der anime macht mir Mega Angst 😨 aber ich werd trotzdem mal paar ghibli Filme in Erwägung ziehen

0
Kommentar von PapaWeissZuViel
17.04.2016, 15:23

Ist das dein Ernst wie kann dir der anime nur Angst machen…

0
Kommentar von GelbeForelle
17.04.2016, 16:30

Ich weiß nicht, aber irgendwie sind die Charaktere creepy :(

0

Er ist 12 und dann lässt du ihn Highschool DxD gucken? xD

Naja, ich würde ja so etwas wie Full Metal Alchemist Brotherhood empfehlen. Meiner Meinung nach einer der besten Shounen Anime in seinem Genre und auf jeden Fall sehenswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GelbeForelle
16.04.2016, 23:30

naja, bei highschool dxd hat er mich gefragt, was ich gucke und ich habs nichmehr geschafft wegzuklicken... full Metal Alchemist hat er glaube sogar schon mal gesehen (also nich den anime sondern irgendein Review) ich glaube, das sollte gehen.

0
Kommentar von GelbeForelle
16.04.2016, 23:36

hab auch schon Leute getroffen, die vor 2 Monaten 14 geworden sind und mir von boku no pico erzählt haben, so ist es nicht ^^ ich habe darauf hin gefragt, ob sie denn vorher gewusst hätten, dass es ein he ntai ist, die Antwort war verstörend...

0
Kommentar von GelbeForelle
16.04.2016, 23:40

man hat ja in dem Geschenke an Fans Video den altersdurchschnitt gesehen...

0

ich denke das soul eater ganz gut wäre, ich kenne viele die damit angefangen haben und jetzt richtig drin sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Michiniser
16.04.2016, 23:30

Soul Eater ist gut für den anfang :D

0
Kommentar von Maybewrong
16.04.2016, 23:38

Soul Eater finde ich für den Anfang und das Alter auch gut. Schließlich ist er nicht arg lang und beinhaltet sehr viel was Anime zu bieten haben.

0

Also mein erster Anime war Highschool DXD... XD

Zeig ihm mal Sword Art Online oder Fullmetal Alchemist Brotherhood.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Code geass:D
Ajin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naruto oder One Piece

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit Terror in Tokyo?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PapaWeissZuViel
17.04.2016, 15:24

Für ein 12 jährigen…?

0
Kommentar von OguzhanSln
17.04.2016, 15:25

Ja klar spricht wichtige Themen an 👏🏻

0

Ganz einfach und klassisch: Death Note. War auch mein Einsteigeranime.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dedeagle
17.04.2016, 07:47

Kann ich bestätigen, am besten der Ger Dub!

0
Kommentar von Flimmervielfalt
17.04.2016, 11:27

Aber doch nicht für ein 12jähriges Kind.

0
Kommentar von Smersch
17.04.2016, 11:42

Wieso nicht?

0

Was möchtest Du wissen?