Welchen Email-Anbieter nutzt ihr? Seid ihr zufrieden?

Das Ergebnis basiert auf 17 Abstimmungen

Gmx/Web (Welchen?) 52%
Googlemail 35%
Andere (Welchen?) 5%
T-Online 5%
Mail.de 0%
Outlook/Hotmail/Live (Welchen?) 0%
Yahoo 0%

22 Antworten

Gmx/Web (Welchen?)

Ich nutze gmx als Hauptmailfach und bin gut zufrieden.

Auf web.de liegt meine spamadresse.

Von Yahoo hab ich auch noch aéine alte (spam-)adresse.

Zusätzlich 2xgooglemail, einmal fürs Handy und youtube, ne zweite für ein anderes (altes) Handy von mir mal zum testen.

Outlook/Hotmail nochmal zwei/drei Konten. Einmal generell für Windows, dann nochmal fürs Handy mit Office (Android) und dann nochma für die Firma eine Adresse, als ich mich mal dort anmelden musste.

T-Online

Bin super zufrieden damit!

Alees ist einfach und übersichtlich, ich komme total super damit zurecht :D Ich habe mich auch mal auf anderen angemeldet (gmx zum Beispiel ^^) und wach echt aufgeschmissen xD Ich kam einfach überhaupt nicht damit zu Recht, also ich bin ein wahrer T-Online-Nutzer ^^ :D

Gmx/Web (Welchen?)

Hallo,

ich habe GMX als Anbieter und bin eigentlich sehr zufrieden damit.

LG

Vodafone oder Telekom oder 1und1?

Hallo hab eine Frage an euch mit welchen handy / Internet Anbieter seid ihr zufrieden bzw vor - und Nachteile?

...zur Frage

Kann ich meine Email-Adresse (...@t-online.de) behalten, wenn ich den Anbieter wechsle?

Ich habe bislang immer Telekom genutzt und mich mit meiner Email-Adresse ...@t-online.de bei sehr vielen Seiten angemeldet. Jetzt möchte ich aber gerne den Anbieter (z.B. zu Kabel Deutschland) wechseln. Kann ich dabei meine Email-Adresse mitnehmen/weiterhin benutzen? Es ist keine Web-Adresse, sondern läuft über Mozilla Thunderbird. Auf der Support-Seite der Telekom findet man keine eindeutigen Angaben.

Vielen Dank bereits im Voraus!

...zur Frage

E-Mail wird nicht gesendet! Fehlerbericht erhalten.

Hallo liebe Community!

Ich versuche nun schon seit gestern eine Mail abzuschicken. Ich weiss, dass sie richtig geschrieben ist und ich weiss auch, dass es diese E-Mail Adresse gibt.

Nur bekomme ich immer wieder von Googlemail eine Mail, die so aussieht:

Delivery to the following recipient failed permanently:

-Die entsprechende E-Mail Adresse-

Technical details of permanent failure: Google tried to deliver your message, but it was rejected by the recipient domain. We recommend contacting the other email provider for further information about the cause of this error. The error that the other server returned was: 552 552-Requested mail action aborted: exceeded storage allocation 552-Quota exceeded.

Wie gesagt, ich bin mir sicher, dass es die Adresse gibt und ich habe sie auch richtig geschrieben.

Ich würde mich um Hilfe sehr freuen!

Danke im voraus!

...zur Frage

Seid ihr mit eurem Mobilfunkanbieter zufrieden?

Hallo Leute, ich bin bei Vodafone und bin seit einem Jahr von Netzausfällen und Empfangsproblemen geplagt (im angeblich besten Netz Deutschlands haha.) was mich sowohl Privat als auch beruflich stark einschränkt.

Ich wohne in Unterfranken, Bayern bin aber sehr oft in Hessen bzw. im Raum Frankfurt/Main unterwegs

Für die die aus der Region kommen, bei welchen Anbieter seid ihr und seid ihr zufrieden damit?

...zur Frage

Welcher WLan Anbieter ist der beste?

Bzw welchen habt ihr und seid ihr zufrieden?

...zur Frage

Internetprovider wechseln während laufendem Vertrag wegen besseren Leistungen und besserem Preis möglich?

Hey,

also zu meiner Frage,

habe im Oktober 2014 einen 6000er DSL von der Telekom beantragt und erhalten. Ich bekomme auch gute 5350kbit/s rein aber ich habe nun die Möglichkeit durch die RWE einen 50000er Highspeed Anschluss zu erhalten über RWE-Highspeed. Der Vertrag ist preislich sogar 8€ günstiger.

Die Frage ist nun ob ich die Möglichkeit habe aus dem Vertrag der Telekom auszutreten, klar habe ich den Vertrag der Telekom freiwillig unterschrieben aber nur weil ich keine andere Möglichkeit erhalten habe.

Die RWE hat erst neu hier ausgebaut also gab es diese Möglichkeit beim Abschluss des Vertrags noch nicht! Die Telekom kann mir auch nicht mehr als eine 6000er DSL zur Verfügung stellen.

Kann ich nun irgendwie Gebrauch von einer Sonderkündigung machen oder geht es nur auf Kulanz?

Wenn es nicht machbar ist habe ich noch eine Frage, wir haben nur eine DSL/VDSL Buchse in unserem Haus, wenn ich nun der Telekom sage Sie sollen bitte die Leitung trennen damit die RWE da dran kann und ich bezahle trotzdem den Vertrag der TK weiter ist das machbar?

Ich möchte unbedingt von der 50k Leitung Gebrauch machen können.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?