Welchen Eiweißshake nach dem Training?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest dir nichts davon kaufen. Erst informieren:

Diese Pulver basieren auf der Idee, dass die 8 essentiellen Proteine in einem für den Körper positiven Verhältnis vorliegen und so - reinhypothetisch - zu Muskelmasse umgebaut werden könnten. Die Proteine haben in diesem Falle eine 'hohe biologische Ergänzungswirkung', meist um die 90%. Eine über 80%ige biolg. Ergänzungswirkung erreichst du allerdings schon mit Weizen- und Milchproteinen im 1:1-Verhältnis.

  • Mit einer ausgewogenen Ernährung kannst du denselben Effekt für ein 10tel des Geldes bekommen.

Als Ernährungswissenschaftler begegnet mir dieses Problem immer wieder und es macht mich fuchsig, dass sich die Industrie an der Unwissenheit so vieler (meist junger) Menschen bereichert <.<

Am besten eignet sich m.E. Whey, es hat viele Vorteile gegenüber den anderen Proteinen, dadurch dass es sehr schnell aufgenommen werden kann, kann man es z.B. Prima nach dem Aufstehen und dem Training einnehmen. Des weiteren hat Whey-Protein eine extrem hohe Wertigkeit, daher eignet es sich super für den Muskelaufbau! Und viele wichtige Aminosäuren findet man ebenfalls in Whey-Protein!

Nach dem Training bringt dir ein Whey nichts, du brauchst ein Weight Gainer. Kann "Cytosport Monster Mass", "BSN True Mass" oder auch "PVL Mutant Mass" empfehlen.

Ich nehme das Weider CFM Whey Isolate. Isolat deswegen, weil es nicht dick wird und nicht schäumt. Und das Weider hat mit die beste Qualität!

Gibt's auf www.Fitness24.de !

Die liefern sehr schnell und zuverlässig!

Was möchtest Du wissen?