welchen eishockeyschläger

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

also Prinziepiell mus man eines sagen: " Höherer Preis heißt nicht bessere Haltbarkeit". Umso mehr Geld Du für einen Schläger in die Hand nimmst, desto leichter und ausbalancierter ist Dieser dann auch. Die günstigeren Modelle sind ein wenig schwerer, halten dafür in der Regel besser. Wenn man das Feedback von allen Seiten nimmt, dann ist Easton bei den Topmodellen immer noch die NR.1 (aber auch richtig teuer). Im Semiprobereich hat BAUER sehr gut aufgeholt und hat mittlerweile echt schöne Schläger iim Sortiment. Aber auch da würde ich einen bis maximal 120€ im Hobbybereich empfehlen.

Schau doch einfach mal hier: http://www.skatesandhockey.de/eishockey/schlaeger

Da gibts auch einen Livechat der dir die Fragen beantworten kann.

Ich habe noch einen warrior custom made stick wuerde ihnfuer wenig geld verkaufen und der ist echt gut! Wenn nicht wuerde ich mir trotzdem ein Warrior oder wenn du nur auf dem eis spielst einen easton kaufen. Gruß

Man sollte wissen wi gross du bist wie schwer wie du spielst und.....und......

Was möchtest Du wissen?