Welchen Einfluss hat ein fallendes BIP auf die Staats und Abgabenquote?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Staatsquote berechnet sich aus dem Anteil der Staatsausgaben am BIP. Also:

Staatsquote = Staatsausgaben / BIP

Somit wäre die einfachste Antwort auf deine Frage:

"Wenn das BIP sinkt, dann steigt die Staatsquote."

In einem statischen Modell ist diese Antwort somit einfach.

In einem dynamischen Modell (d.h. über längere Zeit betrachtet) kommt es darauf an, wie der Staat hinsichtlich des BIP-Rückgangs mit seinen Ausgaben reagiert (senkt er seine Ausgaben, weil auch seine Einnahmen gesunken sind oder erhöht er seine Ausgaben, weil er sich hierdurch einen positiven Effekt auf das BIP verspricht, etc.); hinzu kommt in der dynamischen Betrachtung die Frage, wie der Staat diese Ausgaben finanziert, ob durch Abgaben/Steuern oder Verschuldung, etc.).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf den Zeitraum an, in dem das BIP sinkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sikici3169 08.06.2016, 20:31

Ist egal nenn mir mal paar bitte

0

Was möchtest Du wissen?