Welchen Einfluß hat der Elternbeirat im KiGa auf die Personalentscheidung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Soweit ich weiß,hat der EB keinerlei Entscheidungsgewalt bei Personalentscheidungen.Es ist aber vorgeschrieben, dass ein Trägervertreter,ein Vertreter des Betriebsrates und die Leitung des Kigas bei den Vorstellungsgesprächen dabei sind. Wer letztendlich eingestellt wird,entscheidet allein der Arbeitgeber und das ist in eurem Fall die ( Kirchen-)Gemeinde.So gesehen,ist alles korrekt abgelaufen.Allerdings sollte aus Anstand dem bestehenden Team Mitentscheidungsrecht eingeräumt werden. Ich selbst bin Leiterin einer Kita und wurde bisher immer in alle Personalentscheidungen eibezogen und habe auch immer dasPersonal eingestellt, das ins Team passt.

Die Standardantwort: kommt darauf an.

Auf das Bundesland, auf den Träger, auf die KiGa-Satzung etc. pp.

Selbst wenn jemand hier schon mal ein ähnliches Problem hatte, werden die Umstände sicher nicht 1:1 übertragbar sein.

Wenn es Euch denn so wichtig ist, bleibt wahrscheinlich eh nur der Weg zum spezialisierten Anwalt, denn "einfach so" wird das Arbeitsverhältnis wohl nicht aufgelöst werden...

Muss das von Eltern bezahlt werden?

Hallo! Ich habe eine Frage zum Thema Kindergarten und Angestellte. Im Kindergarten unseres Kindes ist Personalmangel, deswegen soll jetzt eine Küchenhilfe eingestellt werden, die - soweit ich informiert bin - die Geschirrspülmaschine ein- und ausräumen soll. Die Hilfe wird ab November auf 450 Euro-Basis eingestellt und soll von den Eltern finanziert werden mit mtl. 5,50 Euro. Dadurch erhöht sich der monatliche Beitrag der Eltern um den genannten Betrag. Meine Fragen hierzu: 1. Kann man eine Küchenhilfe auf Kosten der Eltern einstellen? 2. Die Küchenhilfe ist unter Vorbehalt - also ohne Zustimmung des Trägers - eingestellt. 3. Die Eltern sind verpflichtet diese zu bezahlen, haben keine Möglichkeit auf einen Widerspruch, da dies durch den Elternbeirat beschlossen wurde. Darf der Elternbeirat so etwas beschließen? Die zahlenden Eltern wurden nicht befragt. Der Betrag soll vom Konto mit den Kindergartengebühren eingezogen werden. 4. Wie ich es verstanden habe, wird aufgrund des Personalmangels eine Küchenhilfe eingestellt. Darf das Problem der Eltern sein, die dann diese finanzieren müssen?

...zur Frage

1.Vorsitzende im Elternbeirat und zeitgleich Aushilfe im Kindergarten?

Meine Frau ist bei uns im Kindergarten als Aushilfe angestellt und zeitgleich auch 1.Vorsitzende im Elternbeirat. Kann sie das beides zeitgleich machen oder muss sie ihr Amt ruhen lassen oder abgeben?

...zur Frage

Aufgaben des Elternbeirates im Kiga?!

Moin!

Gestern ist diesbezüglich ein HEFTIGER Streit entstanden: was sind die Aufgaben des Elternbeirates im Kiga!??? Ausschließlich Organisatorisches wie zB. das Laternenfest oder den Fotograf auf die Beine zu stellen oder sollten auch andere Dinge mit den Eltern abgesprochen werden, wie zB. der Verlauf der Weihnachsfeier an sich oder eventuell andere, tägliche Abläufe . Wie wird es bei euch gehandhabt - was macht Ihr als Elternbeirat konkret und wie sehr bringen sich andere Eltern überhaupt während des Jahres ein?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?