Welchen Einfluss haben Medien und die Gesellschaft auf das eigene Körperbild?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guck mal hier:

Die Darbietung schlanker Frauen in den Medien führt zu einem strengeren Schlankheitsideal. Hiermit werden Befunde zum Zusammenhang einer Körperbildstörung und der Präsentation von schlanken Frauen bestätigt. Darüber hinaus zeigen sich infolge der Medienpräsentation eine schlechtere Stimmung sowie das Auftreten dysfunktionaler Kognitionen.

http://www.psychotherapie-mainz.de/es_medien_studie2.html

Dass der Druck entsteht, möglichst auch so gut auszusehen da man sich sonst als "hässlich" ansieht. Das kann dazu führen, dass man sich selber großem Stress aussetzt, um sich möglichst stark "anzupassen". Dies löst eine Kettenreaktion aus, was ein perfekter Köder für die Kosmetikindustrie ist.

Langfristig über mehrere Generationen gesehen verändert sich das Körperbild des Menschen immer mal wieder durch das sich wandelnde Umfeld und andere Lebensumstände.

Man sieht Models "Skelette" im Fernsehen/Zeitschriften etc --> Der Gesellschaft wird eingetrichtert, dass man so aussehen muss um glücklich zu sein.

Ein kleines Beispiel.

Was möchtest Du wissen?