Welchen Einfluss haben geodätische Höhen auf eine Schornsteinberechnung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Je geringer die geodätische Höhe ist, um so besser "zieht" ein Schornstein.

Es kommt ja immer darauf an, dass die Abgase überhaupt in den Schornstein "passen" und wie gut sie ins Freie gelangen. Bei diesem quasi minimalen Unterschied von ca. 250m dürfte die Querschnittsberechnung nicht allzu falsch sein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brifli
17.08.2016, 17:15

DANKE allzu falsch liegt der Wert gerade bei -0.333 Druckverhältnis...Temperatur ist ok könnte da der Wert anders werden?

0

Was möchtest Du wissen?