Welchen Eindruck mache ich, wenn ich ein T-shirt mit dem NASA-Logo trage?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn Du dabei schwerelos durch die ISS schwebst, wird keiner was dabei finden ...

:-)

Sorry, im Ernst: Warum nicht, ist ja nicht Schlimmes. Lerne aber auswendig, was die Abkürzung "NASA" bedeutet. :-)

LG

Need Another Seven Astronauts?

1
@sukka2007

Do you know, why NASA engineers drink Pepsi?

They can't get 7up.

Aber im Ernst - inzwischen macht schon die Verwechslungsgefahr mit der NSA das T-Shirt untragbar.

0

Hallo! Mit der Einschätzung solcher Aufschriften ist es oft ein Problem. Man fragt sich ob der Träger da zufällig etwas präsentiert oder Interesse bzw. eine Neigung bekundet. Bei NASA würde ich schon eher eine Affinität zur Weltraumfahrt vermuten. Ich habe schon mehrere T-Shirts geschenkt bekommen. "Greenpeace" trage ich gerne. "Champion" ist noch unbenutzt - obwohl mit guter Absicht geschenkt.

Ich wünsche Dir alles Gute.

warum interessiert dich denn was andere über dich denken. Wenn du gerne ein Nasa T-shir trägst, dich dafür interessierst und dazu steht, dann macht das keinen schlechten eindruck. Aber wenn du das nur trägst um den andren etwas mitzuteilen, was auch immer, dann macht das einen schlechten Eindruck.

wieso macht es einen schlechten Eindruck wenn man ein NASA-T-Shirt trägt ? Ist ja kein NSA-T-Shirt, oder ?

2

Warum soll ein Mädchen kein NASA T - shirt tragen ? Und wenn, warum dann nur auf ironische Art und Weise ? Warum soll ein Mädchen nicht ein NASA T - shirt tragen, und das Ganze gut finden ? Sie könnte doch damit ausdrücken, dass sie gerne eine Astronautin wäre, sie könnte für mehr Gleichberechtigung im weltraum eintreten und so weiter.. . Warum wäre sie dann gleich ein "Geek Girl" ? Und vor allen Dingen : wer definiert denn überhaupt, was ein "Geek Girl" wirklich ist ? Es gab ja schon verschiedene Frauen, die als Astronautin oder Kosmonautin unterwegs waren, waren das jetzt alle " Geek Girls" ?

Ziemlich nerdig, wenn Du ein Junge bist.

Bei Geek Girls ist es nicht ganz so schlimm, wenn der Rest stimmt...

Kauf ein Shirt, auf dem SNASA steht und erzähl allen du fliegst zum Smond

Das klingt, als wolltest Du auf Teufel komm raus die USA unterstützen. Das kommt bei Informierten nicht so gut an: 9/11, Libyen, Syrien, Irak, Afghanistan, staatlicher Drogenhandel, Konzentrationslager ("FEMA-camps"), Uranmunition.

Ob Teddy oder NASA - es interessiert nicht....

Was möchtest Du wissen?